NINO DE ANGELO
Heute Vorabend (18.04.2021) in der Sendung „DAS!“ zu Gast!

18:45 Uhr – 19:30 Uhr!

 

 

Seinen Hit „Jenseits von Eden“ ist bis heute ein Ohrwurm – er selbst ist in deutschsprachigen Schlagerszene noch immer ein Fixstern: NINO DE ANGELO. Fast 40 Jahre nach „Jenseits von Eden“ gelingt ihm jetzt mit seinem aktuellen Album „Gesegnet und Verflucht“ wieder ein großer Erfolg: Wie damals schon landet Nino de Angelo erneut auf Platz 2 der Schlager-Albumcharts – mit einem völlig neuem härteren Rock-Sound!

Seine musikalische Karriere erlebte allerdings auch Niederschläge. Nach dem frühen Durchbruch folgte die Trennung von seinem Produzenten Dieter Bohlen und einige weniger erfolgreiche Alben. Dazu kamen Schulden und gesundheitliche Probleme. Inzwischen mussten Nino de Angelo bereits zwei Bypässe eingesetzt werden, außerdem leidet er an der unheilbaren Lungenkrankheit COPD. Dennoch: Nino de Angelo ließ und lässt sich nicht unterkriegen, getreu seinem Motto „Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke“. Es scheint, als würde seine positive Grundhaltung nun belohnt. Nicht nur ein kommerzieller Hit mit seinem neuen Album – er kündigte auch an, seine Freundin Simone, mit der seit drei Jahren zusammen ist, heiraten zu wollen.

Bei DAS! auf dem Roten Sofa erzählt der Sänger von Tiefschlägen und Neuanfängen und warum er gleichsam gesegnet und verflucht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

70 − = 64

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen