MICHELLE u.a.
Heute (12.04.2024) in der Talk-Show “Kölner Treff” zu Gast!

WDR Fernsehen, 22:00 Uhr – 00:00 Uhr (1. Wh. in der Nacht auf 13.04., 00:45 Uhr – 02:45 Uhr; 2. Wh.: 10.03., 09:30 Uhr – 11:30 Uhr)! Moderation: Susan Link und Micky Beisenherz!

 

 

Gäste:

  • Michelle, Sängerin
  • Hannes Jaenicke, Schauspieler
  • Bärbel Schäfer, Moderatorin und Autorin
  • Angelina Kirsch, Curvy Model und “Body Positivity”-Botschafterin
  • Kai Schumann, Schauspieler
  • Hajo Schumacher, promovierter Politologe und Journalist
  • “Herzens-Doc” Nana-Yaw Bimpong-Buta

Michelle

Die Sängerin gilt seit 30 Jahren als Ikone des deutschen Schlagers. Erst kürzlich verkündete sie jedoch ihren Rücktritt aus dem Musikgeschäft. Auch ihre Beziehung zu ihrem 25 Jahre jüngeren Kollegen Eric Philippi sorgte für Aufsehen – und nicht immer für positive Reaktionen. Jetzt freut sich die 52-Jährige vor allem darauf, in diesem Jahr zum ersten Mal Oma zu werden. Für den Sommer 2024 plant sie ein letztes Album als Abschiedsgeschenk für ihre treuen Fans. Nun möchte sie sich anderen Künstlern als Coach und Unterstützerin widmen, um ihnen zu helfen, sich in der nicht immer fairen Musikbranche zurechtzufinden.

 

 

 

 

Hannes Jaenicke

Er ist nicht nur als Schauspieler bekannt, sondern auch als engagierter Tier- und Umweltschützer. Sein Einsatz für die Umwelt führt ihn als Dokumentar-Filmer seit Anfang der 2000er an viele Orte, von denen er über bedrohte Tierarten berichtet. Und auch bei seinen schauspielerischen Projekten legt er mittlerweile großen Wert darauf, dass sie seine Haltung widerspiegeln – so auch in den neuen “Amsterdam-Krimis”. Auch wenn der 64-Jährige noch lange nicht ans Aufhören denkt, so fühlt er sich so langsam angekommen.

 

 

 

 

Bärbel Schäfer

Nach Jahren im Studio- oder Scheinwerferlicht zog es die Moderatorin und Autorin in die Natur. Ein Jahr lang hat Bärbel Schäfer einen Schäfer begleitet und dabei ihre Komfortzone verlassen. Jeden Samstag rein in die Gummistiefel und raus zu den Schafen. Dabei stieß die Großstädterin anfangs nicht auf offene Arme. Aber sie war willig und fleißig, stemmte ihr Hirtendiplom, lernte viel über Natur und Schafe, aber auch zu schweigen und mal einen Gang runterzuschalten.

 

 

 

 

Angelina Kirsch

Als Curvy Model und “Body Positivity”-Botschafterin eroberte sie nicht nur die Laufstege Europas, sondern auch die Medien, schaffte es zur gefragten TV-Moderatorin – aktuell in der populären Kochshow “The Taste” – und Instagram-Ikone! Immer mit dem klaren Leitmotiv: “Ich bin perfekt, so wie ich bin!” Umso bitterer war es, als bei Angelina Kirsch im letzten Jahr eine halbseitige Gesichtslähmung, eine sogenannte “Fazialisparese” diagnostiziert wurde. Sie war gezwungen, einige Facetten ihres Lebens auf den Prüfstand zu stellen. Eine Herausforderung, die sie mit gewohntem Optimismus angeht.

 

 

 

 

Kai Schumann

Am Anfang seiner Fernsehkarriere standen noch Bemerkungen wie “Diese Rehaugen vergisst man nicht”. Heute sind die Beschreibungen, mit denen der mittlerweile 47jährige Kai Schumann bedacht wird, differenzierter: Aus dem gutaussehenden Jungspund, der vor allem in Serien wie Dr. Diary oder Heldt bekannt wurde, ist mittlerweile ein Charakterdarsteller auch auf der Theaterbühne geworden. Dem Fernsehen bleibt er dennoch treu, unter anderem in einer neuen Staffel der Serie “Mord mit Aussicht”.

 

 

 

Hajo Schumacher

Als promovierter Politologe und Journalist ist seine Expertise in allen Politik-Talkshows des Landes gefragt. In anderen Kreisen machte sich Hajo Schumacher jedoch vor allem unter dem Pseudonym Achim Achilles einen Namen: als Läufer, der in den 70er Jahren “als kleiner dicker Junge” an der Seite seines Vaters am Dortmund-Ems-Kanal joggen ging, 15 Jahre lang Kolumnen über Marathon-Verrückte, Walker und die Eigenheiten vieler Hobbysportler schrieb und nun als Achilles, der Krimiautor, der im Läufermilieu auf Serienmörderjagd geht.

 

 

 

 

“Herzens-Doc” Nana-Yaw Bimpong-Buta

Seine Begeisterung für das “Wunderwerk Herz” ist ansteckend. Der Kardiologe weiß, was für unser Herz gut ist: Ein gesunder Lebensstil und alles, was das Herz zum Hüpfen bringt. Das ist zumindest die Philosophie von Dr. med. Nana-Yaw Bimpong-Buta, kurz Doc Nana. Doch der Herzensdoc behandelt nicht nur in seiner täglichen Arbeit in einer Klinik im Ruhrgebiet, er vermittelt auch in den Sozialen Medien in einfachen Worten wertvolles medizinisches Wissen rundum das lebenswichtige Organ.

 

 

 

Die Moderatoren Susan Link und Micky Beisenherz.

© WDR / Melanie Grande

Textquelle: WDR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 4 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen