MICHAEL HOLM
smago! top-exklusiv: Knackt er am Freitag (28.07.2023) mit „Holm 80“ den Allzeit-Rekord von BATA ILLIC?

Im Moment deutet alles darauf hin, dass der „Men-do-ci-no“ Sänger den „Mi-cha-e-la“ Sänger überholt …:
Bei MICHAEL HOLM bahnt sich mit seinem Jubiläumsalbum „Holm 80“ eine echte Sensation an: Derzeit deutet nämlich alles daran hin, dass Michael Holm am Freitag (28.07.2023) und somit einen Tag vor seinem 80. Geburtstag am 29. Juli den historischen Allzeit-Rekord von BATA ILLIC, den dieser erst am 24.06.2022 aufgestellt hat, knacken könnte.
Michael Holm belegt in den sogenannten „Midweek Album Top 100 Charts“ einen mehr als bemerkenswerten 33. Platz. Stand jetzt könnte er es also sogar ins obere Drittel der Offiziellen Deutschen Top 100 Charts schaffen. (Das finale Ergebnis steht am Freitagnachmittag fest.) Doch selbst, falls es letzten Endes nur für Position 100 reichen sollte, wäre ihm der „Sieg“ sicher.
Wir erinnern uns: Bata Illic hatte es am 24.06.2022 mit seiner CD „Goldene Zeiten“ 48 Jahre, nachdem er (1974) mit der LP „Schwarze Madonna“ auf Platz 48 eingestiegen war, auf Rang 48 geschafft. Damit hatte Bata einen historischen Rekord aufgestellt: Kein anderer Sänger konnte – zu diesem Zeitpunkt – auf eine derzeit lange Zeitspanne zwischen zwei in den Offiziellen Deutschen Charts platzierten Alben verweisen. Die LP „Schwarze Madonna“ war am 15.04.1974 auf Rang 48 eingestiegen, das Album „Goldene Zeiten“ am 24.06.2022 auf Platz 48. Das entspricht also einer Zeitspanne von 48 Jahren und +/- zwei Monaten.
Michael Holm war zuletzt am 15.02.1975 (!) – also vor 48 Jahren und +/- fünf Monaten – mit dem Album „Tränen lügen nicht“ in den Offiziellen Deutschen ALBUM Charts notiert. Somit wäre die „Zeitspanne“ bei Michael Holm (mit wie gesagt 48 Jahren und fünf Monaten) gut drei Monate länger als bei Bata Illic (mit 48 Jahren und zwei Monaten). Immer vorausgesetzt, dass er es am Freitag (28.07.2023) in die Offiziellen Deutschen Album Charts schafft, wovon wir jedoch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgehen. 
 
Dann kann Michael Holm am 29.07.2023 – dem Tag seines 80. Geburtstags – die Korken gleich doppelt und dreifach knallen lassen …
Foto-Credit: Electrola / Brecheis
Textquelle: smago! top-exklusiv – Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

54 + = 63

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen