MARY ROOS
Im Herbst 2020 erscheint die Doppel-CD „Ich bin mu-mu-musikalisch – 38 frühe Erfolge“!

Den „durchaus bemerkenswerten“ Titelsong können Sie sich HIER anhören …:

 

 

MARY ROOS wurde am 9. Januar 1949 in Bingen am Rhein geboren. Schon in jungen Jahren hatte Mary Auftritte im Hotel ihrer Eltern. Sie sang bei Veranstaltungen in ihrer Heimatregion, wo ein Schallplattenproduzent auf sie aufmerksam wurde. Bereits mit 9 Jahren veröffentlichte sie 1958 ihre erste Single „Ja, die Dicken sind ja so gemütlich“ unter ihrem Geburtsnamen Rosemarie. Im gleichen Jahr spielte sie im Film „Die Straße“ mit, wo sie den Titel „Little Teenager-Song“ sang. Es folgten weitere Singles und Auftritte mit etablierten Kollegen unter dem Künstlernamen Rosemarie, mit Aufnahmen wie „In Musik hab ich ’ne Eins“ und „Jodel-Rosemarie“. 1959 veröffentlichte sie den Titel „Blue Jean Boy“ unter dem Namen Topsi.

Der damaligen Mode folgend änderte sie ihren Künstlernamen ins englisch klingende Mary Roos, was seinerzeit als moderner empfunden wurde und sang schließlich ab 1961 unter dem neuen Namen. Die erste Single als Mary Roos war „Wie schön, dass wir jung sind (Hei-dide, hei hei di oh)“ mit der B-Seite „Sie trug ein Kleid, so weiß wie Schnee“. Es folgten weitere Singles, zum Teil auch Coverversionen bekannter Hits von Conny Froboess oder Connie Francis, bis ihre Karriere Mitte der 60er Jahre in Schwung kam.

Auf dieser Doppel-CD finden sich ihre frühen Aufnahmen von 1958 bis 1962, die – laut Auskunft der Plattenfirma – zum Teil erstmals auf CD erhältlich sein sollen.

 

 

 

TITELLISTE

 

CD 1

01. Ich freu’ mich immer so, wenn Ferien sind (Ferien-Polka)
02. Ja die Dicken sind ja so gemütlich
03. Little Teenager-Song
04. Dann wär was los (Wenn das mein Vati wüsste)
05. Jodel-Rosemarie
06. Ich möcht schon 16 Jahre sein
07. In Musik hab ich ‘ne Eins (Gestern sprach der Lehrer)
08. Wir fahren mit der Choo-Choo-Choo (von Trinidad nach Kilimahu)
09. Blue Jean Boy
10. Sie trug ein Kleid so weiß wie Schnee*
11. Wie schön, dass wir jung sind (Hei-didel, hei hei di oh)
12. Wenn in Oberammergau der Kuckuck schreit
13. Bergsteiger Franz
14. Er war ein Seemann
15. Blaue Augen hatte er
16. Schlafe Bambino*
17. Leise (klingt eine alte Weise)*
18. Ein Seemann versprach ihr die Treue
19. Wenn die Liebe einmal zu dir kommt

CD 2

01. Ich bin mu-mu-musikalisch (Spinne-Mu)
02. Plim-Plam-Plum
03. Die Liebe ist ein seltsames Spiel
04. Schöner fremder Mann
05. Einen Ring mit zwei blutroten Steinen
06. Es waren zwei Königskinder
07. Einmal komm ich wieder
08. Zwei kleine Italiener
09. Ich schau den weißen Wolken nach
10. Eine Rose aus Santa Monica
11. Heißer Sand
12. Ein Herz, das kann man nicht kaufen
13. Lady Sunshine und Mr. Moon
14. Paradiso
15. Rosen sind rot
16. Der Kaffee kommt direkt aus Brasilien*
17. Mama will dich sehen
18. Die Wege der Liebe
19. Quando, quando, quando

* CD-Premiere

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 61 = 69

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen