MARK KELLER
Wissenswertes über seine “Mein kleines Glück – Deluxe Edition” (VÖ: 06.10.2023)!

Das Top 10 Album wartet mit 4 Bonustiteln auf …:

 

 

 

Im Frühjahr hat MARK KELLER mit der Veröffentlichung seines ersten deutschsprachigen Albums sein persönliches, „kleines Glück“ präsentiert. Dass der Debüt-Longplayer von den Fans so begeistert aufgenommen wurde – inkl. Top 10-Platzierungen in den Album Charts – wertet der beliebte Sänger und Schauspieler sogar als großes Glück. Nun geht sein Lebenstraum weiter – mit der Deluxe Edition seines vor Herzblut nur so strotzenden Albums. Darauf befinden sich nicht nur sämtliche Songs seines Chartalbums, wie die gefeierten Duette mit seinem Sohn Aaron, sondern auch vier neue, besondere Lieder.

„Egal, was passiert: Diese Lieder werden bleiben und mich immer daran erinnern, dass es sich eines Tages auszahlt, wenn man das macht, was man liebt, und an seinen Träumen festhält.“ Mit diesem Zitat begann im vergangenen Frühjahr die musikalische Reise „Mein kleines Glück“ von Mark Keller – getragen von seiner einzigartigen Stimme, seiner unbändigen Leidenschaft für die Musik und den ganz großen Gefühlen.

Mal allein und mal gemeinsam mit seinem Sohn Aaron machte er seit Veröffentlichung seines Albums Station in den größten TV-Shows Deutschlands und Österreichs. An den emotionalen Duetten „Wie der Vater, so der Sohn“ und „Liebe ohne Leiden“, Marks und Aarons persönliche Version des Klassikers von Udo und Tochter Jenny Jürgens, gab es in diesem Sommer praktisch kein Vorbeikommen. Der Traum des bodenständigen Bodenseers aus Überlingen ist wahr geworden – ebenso wie seine Hoffnung, dass „diese Lieder bleiben werden“.

 

 

“Ich wünsch dir Liebe ohne Leiden, und eine Hand, die deine hält.
Ich wünsch dir Liebe ohne Leiden, und dass dir nie die Hoffnung fehlt.”

 

 

Geblieben sind die 16 Songs des Albums natürlich auch auf der neuen Deluxe Edition. Darunter, Marks augenzwinkerndes Geschenk (nicht nur) an die „Bergdoktor“-Fans, mit dem Titel „Martin, mein einziger Freund“, die emotionale Erkenntnis „Manchmal ist Liebe nicht genug“ mit der bezaubernden Romy Kirsch, sowie weitere überraschende Coversongs, wie eine spezielle Version von „Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“.

Ergänzt werden die Erfolgssongs von vier besonderen Bonustiteln, die Marks „kleines Glück“ nun vollkommen machen.

Nicht nur die erwähnten Vater-/Sohn-Duette dienen als Beleg für die enorme Bedeutung, die Mark Keller seiner Familie seit jeher beimisst, sondern auch das Lied „Mein Star“. Damit bezieht sich der 58-Jährige auf das größte Vorbild seines Lebens: seine Großmutter. Dieser emotionale Titel ist jener liebevollen Frau gewidmet, bei der Mark aufgewachsen ist und der er alles zu verdanken hat. So wie die Lieder seines Albums werden auch diese prägenden Kindheitserinnerungen für alle Zeiten bleiben. Eine bezaubernde, persönliche Hommage, in der sich letztlich aber jeder wiederfinden kann, der mit großer Dankbarkeit an eine bestimmte Person zurückdenkt.

Mal melancholisch, mal mitreißend, aber immer bedingungslos ehrlich und geradeaus: So kennen und lieben die Fans Mark Keller. Besonders berühren wird daher mit Sicherheit auch das emotionale neue „Darf ich sagen, dass du schön bist.“. Kein Geschnörkel, klare Kante – aber trotzdem nahbar. So wie Mark eben ist. Großes Kino bringt uns Mark Keller mit einem weiteren „Deluxe“-Titel: „Oscar“ – der Film-Fan schafft es mit Leichtigkeit, den Hörer schon nach wenigen Takten in die „Nacht der Nächte“ und die Glamourwelt des alten Hollywoods zu entführen.

Dass der vielseitig begabte Entertainer eine Affinität zu Klassikern der Musikgeschichte hat, ist der Öffentlichkeit bereits seit Ende der 80er bekannt. Damals feierte er in der legendären „Rudi Carrell Show“ mit seiner Version eines Dean-Martin-Evergreens seinen Durchbruch. Diese Liebe hat bis heute Bestand. Das zeigen sowohl Marks Neuinterpretationen der Udo-Jürgens-Hits „Ich weiß, was ich will“ und „Was ich dir sagen will“ als auch ein weiterer Bonustrack deutlich. Auf der Deluxe Edition präsentiert er last but not least einen absoluten Winter- & Weihnachtsklassiker, mit denen Mark die Weihnachtszeit einläuten und seinen Fans das Fest der Liebe versüßen: „It’s The Most Wonderful Time Of The Year“.

Ein neuer Christmassong, wunderschöne Balladen sowie mitreißende Tracks mit Swing- und BigBand-Elementen: Die Deluxe Edition zaubert ein „kleines Glück“ – in die Lautsprecher und unter den Tannenbaum – weitergegeben von Mark Keller höchstpersönlich, der mit großer Dankbarkeit auf „all die glücklichen Momente in meinem Leben blickt, die andere vielleicht nicht hatten“.

Was einst mit einer („durchaus widerwillig absolvierten“) Lehre zum KFZ-Mechaniker begann, mündete zunächst in ein Studium an der Freiburger Schauspielschule und später in einen prägenden Job bei der Bundeswehr, wo er drei Jahre lang als Leadsänger der Big Band seine musikalischen Qualitäten unter Beweis stellen konnte.

Heute gilt Mark Keller als beliebter Schauspieler, der unter anderem in der ARD-Serie „Sterne des Südens“, in der RTL-Actionserie „Alarm für Cobra 11“ und im ZDF-Dauerbrenner „Der Bergdoktor“ zahlreiche Erfolge feiern konnte.

 

 

 

 

 

 

Foto-Credit: Till Brönner
Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

76 + = 86

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen