KATJA EBSTEIN
„Halb-gare Medien-Fuzzis“: Katja Ebstein beleidigt (indirekt auch und gerade) FLORIAN SILBEREISEN und MICHAEL JÜRGENS!

Stein des Anstoßes: Florian Silbereisen hatte Udo Jürgens in seiner Show „Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich!“ als „Schlagersänger“ bezeichnet!

 

 

Man soll ja immer die Kirche im Dorf lassen … Die von Florian Silbereisen präsentierte Eurovisionsshow „Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich!“ wurde am 25.07.2020 live ausgestrahlt, die Sendung „In The Summertime – Die Hits der 70er Jahre und ihre Geschichten 1970 – 1979“ (unter Mitwirkung u. a. von KATJA EBSTEIN) ist schon ein bisschen älter.

In der Sendung „Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich!“ hatte Florian Silbereisen Udo Jürgens (und auch Peter Alexander) als „Schlagersänger“ bezeichnet.

Als nun Katja Ebstein speziell den Titel „Ein ehrenwertes Haus“ von Udo Jürgens kommentieren sollte, entfuhr es ihr: „Er ist wirklich ein Entertainer von hohen Graden. Und wenn er heute hier von irgendwelchen halb-garen Medien-Fuzzis als ‚Schlager Mensch‘ beschrieben wird … ((schüttelt sich angewidert ob der Bezeichnung „Schlagersänger“)) – der war ein RICHTIG GUTer Pianist, ein RICHTIG GUTer Komponist und auch noch ein GUTer Sänger“, so die Ebstein.

Zuvor war eine kurze Interview-Sequenz von Udo Jürgens aus den 70er Jahren eingespielt worden:

„Ich glaube, erkannt zu haben – da bin ich nicht allein -, dass wir in einer Sackgasse stecken in der deutschen Musikszene; besonders, was die Texte anbelangt …“,

was Katja Ebstein mit den Worten „Hat er Recht“, bestätigte.

Man sollte vielmehr „etwas Mut haben und sich an Themen heranwagen … – man kann ja nicht nur die Liebe besingen, obwohl sie mit das Schönste auf der Welt ist …“,

was die Ebstein mit den Worten „Aber ich hab‘ das eigentlich schon immer gemacht“ abermals unterbrach.

Udo Jürgens‘ Fazit: „Man soll sich an jedem Thema, das irgend ’ne Aussage hat, versuchen, auch Musik darüber zu machen.“
Sehen Sie HIER die Sendung „In The Summertime – Die Hits der 70er Jahre und ihre Geschichten 1970 – 1979“ in voller Länge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 − = 14

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen