HÖHNER
„Nun sag schon adieu“: Hannes Schöner steigt bei den Höhnern aus!

Lesen Sie HIER seine Begründung …:

Hier schreibt Hannes:

Liebe Freundinnen und Freunde,

wenn ein Zug anhält, ob im Bahnhof oder auf freier Strecke, denkt man ans Aussteigen. Unser „Höhner-ICE“ hat von jetzt auf gleich eine ganz schöne Vollbremsung hinlegen müssen. Aber wir haben alle gedacht, naja, nach den Sommerferien geht’s wieder los. Und solange haben wir die Zeit genossen und uns um Freunde, Kinder, Enkelkinder und vieles mehr gekümmert, für das wir viele Jahre lang viel zu wenig Zeit hatten.

Dann kam mein Geburtstag und ich habe festgestellt, dass ich im besten Rentenalter bin. Wir, meine Kollegen und auch meine Familie, haben viel diskutiert und nachgedacht und dann stand mein Entschluss fest: Vom 1. Januar 2021 an werde ich nicht mehr als festes Bandmitglied mit den Höhnern auf der Bühne stehen.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass ich die Höhner nicht verlasse –so wenig, wie man eine Familie verlässt. Ich werde lediglich ab dem kommenden Jahr nicht mehr mit ihnen gemeinsam auftreten. Ich will und werde im Hintergrund aber weiter versuchen, an der Erfolgsgeschichte dieser Band mitzuwirken.

Diese Corona-Zwangspause ist die ideale Zeit, um einem neuen, jüngeren Kollegen Platz zu machen und der Band die Gelegenheit zu geben, sich neu zu erfinden – wie sie das schon so oft und erfolgreich in der Vergangenheit getan hat.

Wir hatten eine unglaubliche, phantastische, aufregende, verrückte Zeit zusammen und ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein konnte.

In 18 Monaten feiern die Höhner, hoffentlich „Coronafrei“, ihr 50-jähriges Jubiläum. Ich hoffe, dann sehen wir uns alle wieder!

Euer Johannes
Sehen Sie HIER den Video-Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen