GIOVANNI ZARRELLA
Bei „The Voice Of Germany“ hört für Giovanni Zarrella die Freundschaft auf!

Das bekommt auch Ronan Keating zu spüren …:

 

 

 

An die Buzzer. Fertig. „The Voice of Germany“ startet am Donnerstag, 21.09.2023, auf ProSieben. Neu dabei: die Coaches Shirin David, Ronan Keating, Giovanni Zarrella und Bill und Tom Kaulitz. Neu außerdem: „Der Block!“ Und „Der Block!“ macht den Kampf der Coaches um die Talente intensiver denn je.

„Mit dem Block kannst du einen Coach komplett aus dem Spiel nehmen“, erklärt Giovanni Zarrella das neue Element bei #TVOG. „Der Block!“ verhindert, dass ein Coach trotz Buzzer um ein Talent werben kann. Seine Coach-Kolleg:innen nehmen ihn quasi aus dem Spiel. Besonders ein Coach hat die Folgen der neuen Regel zu spüren bekommen: „Wir hatten alle Kopfkino, dass Ronan uns alle Talente wegnimmt“, sagt Giovanni. „Wir wussten gar nicht, wie wir uns wehren sollen. Ich hatte schon überlegt, seinen Stuhl auszubauen und ihn in einen anderen Raum zu stellen.“ Trotz des offensichtlichen Boykotts durch seine Coach-Kolleg:innen hat Ronan Keating nur lobende Worte für seinen Freund Giovanni und sieht die vielen Blocks durch die anderen Coaches als Kompliment: „Ich weiß nicht, warum sie ausgerechnet mich ausgesucht haben, aber ich denke, ich muss es als Kompliment verstehen. Sie sehen mich als Bedrohung.”

 

 

 

„The Voice of Germany“ kommt ab 21. September 2023 immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr.

 

Folge 3 von „The Voice of Germany” kommt ausnahmsweise am Sonntag, 24. September 2023, auf ProSieben.

 

Moderiert wird „The Voice of Germany“ von Melissa Khalaj und Thore Schölermann. Produzent ist Bildergarten Entertainment. Immer donnerstags gibt es außerdem eine neue Folge „The Voice Rap by CUPRA“ auf Joyn.

Hashtag zur Show: #TVOG

 

 

 

Foto-Credit: ProSieben – SAT.1 / André Kowalski
Textquelle: Seven.One Entertainment (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

8 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen