FLORIAN SILBEREISEN
“Schlagerbooom 2022 – Alles funkelt! Alles glitzert!”: Der ORF macht einen (vorläufigen!) Rückzieher!

Eine “Bestandsaufnahme” …:

 

Siegt das “Team Vorsicht” (Das Erste / ARD) gegen das “Team Lässigkeit” (ORF)?

Während Das Erste /die ARD seit jeher für den 22.10.2022 lediglich eine “Show mit Florian Silbereisen” (mit dem bestens bekannten Hinweis “Zu dieser Sendung sind derzeit leider noch keine weiteren Informationen vorhanden”) ankündigt, lehnte sich der ORF zwischenzeitlich dahingehend aus dem Fenster, als dass der Sender für den 22. Oktober “Live aus Dortmund” die Show “Schlagerbooom 2022 – Alles funkelt! Alles glitzert!” ankündigte.

Die Sängerin Nicole hatte sich über ihre social media Kanäle als erste Künstlerin der Sendung “Schlagerbooom 2022 – Alles funkelt! Alles glitzert!” ins Spiel gebracht. Jedoch wurde dieser Hinweis kurze Zeit später wieder entfernt.

Mittlerweile ist auch in der Programmvorschau des ORF lediglich von einer Sendung mit dem Arbeitstitel (!) “Feste der Volksmusik” (Untertitel: “Florian Silbereisen präsentiert die TV-Schlagershow des Jahres”) die Rede.

Dass der Vorverkauf bis jetzt noch nicht offiziell eröffnet wurde, ist GANZ SICHER KEIN BÖSER WILLE der Produktionsfirma. Die Produktionsfirma selbst hat derzeit noch keine hundertprozentige Planungssicherheit, die derzeit noch nicht absehbar ist, welche Corona-Regeln ab dem 01.10.2022 in den einzelnen Bundesländern gelten.

 

 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch das smago! Exklusiv-Interview mit MDR-Unterhaltungschef Peter Dreckmann zum letztjährigen “Schlagerbooom”, in dem er auch und speziell auf diese Problematik eingeht. (Das Interview mit Peter Dreckmann können Sie HIER nachlesen.)

Foto-Credit: Dominik Beckmann für Jürgens TV sowie ARD / ORF
Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 22 = 27

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen