DIETER BOHLEN u.a.
Superabend für RTL dank “Das Supertalent” …

… und “Take me out” +++ “Das Supertalent” startet erfolgreich in die neue Season +++ Chris Tall buzzert Comedian Elastic ins Finale +++

 

Einen sehr guten Start legte vorgestern Abend (17.10.2020) “Das Supertalent” hin. Die erste Folge der 14. Staffel sahen durchschnittlich 3,33 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (11,8 % MA). Der Marktanteil bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern betrug sehr gute 15,7 Prozent (2,12 Millionen). Bei den 14-49-Jährigen lag der Marktanteil bei starken 17,1%. Damit war “Das Supertalent” am Samstagabend die klare Nr. 1 bei den jungen Zuschauern (14-49 J.)!

Chris Tall drückte den Goldenen Buzzer für den Comedian Stephane (48), auch genannt Elastic, aus Belgien, der mit seiner Partnerin und Assistentin Francoise (46) auftrat und mit seinem Act die Jury sehr zum Lachen brachte. Chris Tall: “Ich war einfach glücklich, dass sie hier waren. Ich habe mich so kaputt gelacht und gedacht, für mich wird’s wahrscheinlich nicht lustiger in dieser Staffel”.

Atemraubendster Act des Abends war Illusionist André Blake: Er legte sein Leben in die Hände von Jury-Neuling Evelyn Burdecki. Sie sollte vier mit Schnüren verbundene Schwerter auslösen, die dann auf ihn hinabstürzten. Von fünf über ihm hängenden Schwertern wäre eins tödlich gewesen, da es direkt auf sein Herz gerichtet war. Evelyn holte sich Hilfe und zog die richtigen 4 Schwerter – André Blake überlebte und bekam viermal “Ja” von der Jury. Evelyn Burdecki: “Egal was die anderen der Jury sagen. Ich fands real. Ich werde davon heute Abend noch Alpträume haben, wie das Messer ihn zersticht und ich schuld bin!”

Ebenfalls sehr begeistert war die Jury von den Bello Sisters. Die drei Schwestern Loren (22), Celine (29) und Joline (14), die derzeit in Lüneburg wohnen, entstammen einer italienisch/deutschen Zirkusfamilie in achter Generation und zeigten eine gemeinsame Akrobatiknummer. Die Jury gab viermal Ja! Dieter schwärmte: “Eine Augenweide – ihr seht alle so toll aus. Das war so profimäßig. Ich habe noch nie einen Act gesehen, der so toll ausgesehen hat und so eine gute Leistung gebracht hat. Die Leute müssen euch sehen, ihr seid hammermäßig!”

Im Anschluss an “Das Supertalent” sahen noch bis zu 2,14 Millionen die beiden Folgen der Datingshow “Take Me Out”. Der Marktanteil bei den 14-59-Jährigen lag bei sehr guten 15,9 % bzw. 16,6 % und bei den 14-49-Jährigen bei starken 18,5 % bzw. 19,6 %.

Mit einem Tagesmarktanteil von 10,6 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag vor ARD (10,0 %), ZDF (8,3 %), und VOX (5,5 %).

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

74 − 71 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen