MARIANNE ROSENBERG
Ihr 1976-er Kult-Hit „Lieder der Nacht“ kommt neu im „Stereoact Remix“ daher!

Die Veröffentlichung erfolgt am 23.10.2020 auf dem 3-CD Box-Set „Marianne Rosenberg -Regenbogenwelt“ (Sony Music)!

 

Im Jahr 2020 feiert eine ganz besondere Künstlerin ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Anlass erscheint diese besondere Zusammenstellung, die in drei Phasen aufgeteilt wurde.

Nicht als weitere „Best of“ Compilation zu verstehen, sondern als Statement und Dokument einer außergewöhnlichen Karriere. „Marianne Rosenberg -Regenbogenwelt“ vereint in verschiedenen Themenbereichen die größten Songs ihrer Karriere, aber auch musikalische Perlen, Fundstücke und internationale Raritäten.

„Nie mehr so wie es war“ – Noch heute klingen die Lieder der 90er Jahre, ihrer sicherlich markantesten Weiterentwicklung überhaupt, modern und zeitlos. Besondere Highlights sicherlich der Kult-Hit „Liebe kann so weh tun“ in der Originalversion und als Neuaufnahme aus dem Jahr 2004, sowie das Duett mit den Söhnen Mannheims „Für immer und Dich“. Sechs Titel erscheinen hier erstmalig auf CD – inkl. Dem brandneuen Stereoact Remix von „Lieder der Nacht“, der dank der wie üblich eingehenden Stereoact-Beats großes Potential zum neuesten Dance-Hit 2020 hat.

CD 1 vereint die großen Pophymnen der 90er Jahre, CD 2 die Kult-& Disco-Hits, auf CD 3 sind musikalische Perlen und internationale Raritäten zu hören.

Immer wieder hat sich Marianne Rosenberg neu erfunden – sie ist in kein musikalisches Genre zu stecken. Warum „Regenbogenwelt“? Einerseits sind die Regenbogenfarben hier als Symbiose für die Vielseitigkeit einer Künstlerin zu verstehen, andererseits steht die Regenbogen-Flagge seit 1979 weltweit für die Bewegung der Schwulen und Lesben. Marianne Rosenberg steht seit jeher gerade für die Gay Szene als besondere Stilikone und Kultfigur.

Zu den absolut ultimativen Highlights zählt ohne Frage der brandneue „Stereoact Remix“ ihres 1976-er Kult-Hits „Lieder der Nacht“.

 

Weitere Informationen zur Künstlerin:

 

Facebook: https://www.facebook.com/marianne.rosenberg.musik/
Instagram: https://www.instagram.com/marianne.rosenberg.official/?hl=de
Webseite: https://www.rosenberg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 56 = 60

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen