“DAS SUPERTALENT”
Opernsängerin Vanessa Calcago steht nach elf Jahren erneut im Finale!

2009 unterlag sie ganz, ganz knapp – mit 0,1 % Unterschied – dem deutschen Hundedresseur und Akrobaten Yvo Antoni mit seiner Hündin Primadonna!

 

Die Opernsängerin Vanessa Calcagno (34) aus Saarbrücken verpasste 2009 nur sehr knapp den Sieg bei “Das Supertalent”. Sie verlor damals sehr knapp (mit 0,1 % Unterschied) gegen Yvo Antoni und seine Hündin Primadonna und erreichte den 2. Platz.

Jetzt steht die zweifache Mutter erneut im Finale. Sie berührte am gestrigen Samstag mit “Nessun Dorma” von Turandot die Jury. Besonders Dieter Bohlen war begeistert: “Unglaublich! Meines Erachtens singst du noch besser als damals. Das war soo schön! Mehr geht nicht! Mega!!” Der Poptitan nahm kurzerhand das Steuer in die Hand und verlieh ihr, gemeinsam mit den anderen Juroren, den goldenen Buzzer. Jetzt steht Vanessa wieder im Finale und wird alles dafür geben, dass ihr der Sieg nicht noch einmal so knapp entgeht.

Am Donnerstag, den 17.12.20, 20.15 Uhr wird sich in der Entscheidungsshow herausstellen, welche weiteren Talente die Jury ins große Live-Finale am 19. Dezember wählt.

 

 

Fans finden alle Infos und Videoclips zu „Das Supertalent“, zu Jury, Teilnehmern und exklusive Backstage-Storys wie immer im Special auf www.RTL.de. Die komplette Sendung ist im Anschluss sieben Tage lang kostenlos auf www.TVNOW.de abrufbar.

 

 

Vanessa Calcagno – Opern-Sängerin aus Saarbrücken – kann ihr Glück nicht fassen: Dieter Bohlen drückte gemeinsam mit seinen Jurykollegen den “Goldenen Buzzer”

TVNOW / Stefan Gregorowius

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

34 − 25 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen