DAN LUCAS
Sein „Wings Of Freedom” ist ein Highlight des RALPH-SIEGEL-Musicals „Ein bisschen Frieden – Summer Of Love”!

Vor 33 Jahren erreichte die deutsche Version “Frei zu leben” von Chris Kempers & Daniel Kovac kurz nach dem Mauerfall Platz 9 beim ESC!

Begeistert von Publikum und Kritik aufgenommen, feierte das Musical „Ein bisschen Frieden – Summer Of Love“ in Füssen im Festspielhaus Neuschwanstein Premiere. Bestandteil des Musicals sind viele große Kompositionen von RALPH SIEGEL – auch solche, die nicht mehr so im Fokus stehen wie eben „Ein bisschen Frieden“.

In der Rolle des „Rick Stone“ ist DAN LUCAS zu sehen. Und der singt im Musical einen Titel, den RALPH SIEGEL kurz nach dem Mauerfall geschrieben hat. „Frei zu leben“ war der erste Grand-Prix-Beitrag des vereinigten Deutschlands – das Thema hat die Menschen damals natürlich sehr bewegt. Die Originalinterpreten CHRIS KEMPERS und DANIEL KOVAC konnten damit immerhin einen 9. Platz in Zagreb erreichen – heute wäre das ein phänomenaler Erfolg. Immerhin 22 Teilnehmer stellten sich dem Wettbewerb – die Botschaft ist offensichtlich angekommen.

33 Jahre später ist der Titel in der englischen Fassung, gesungen von DAN LUCAS, ein Highlight des RALPH-SIEGEL-Musicals „Summer Of Love“. In der Story geht es um einen Rockmusiker, der vor einem großen Auftritt eine kleine Auszeit nimmt und beim Wandern in der Natur und beim Betrachten eines Adlers zur Erkenntnis kommt, wie wichtig Freiheit und Unabhängigkeit im Leben sind – das ist die Kernaussage von „Wings Of Freedom“ und damit eines Songs, der – ähnlich wie „Ein bisschen Frieden“ – aktueller denn je ist und auch musikalisch in modernisiertem Arrangement zu gefallen weiß.

Die markante Ausstrahlung und Optik von DAN LUCAS passt natürlich perfekt zur Hymne an die Freiheit. DAN weiß, wovon er singt – der Berufsmusiker blieb nach einer Ausreise aus der DDR in Westdeutschland und ließ sich in West-Berlin nieder und erzielte Erfolge mit der Rockband KARO (u. a. als Support von MEAT LOAF auf Tour). Nach vielfältigen Projekten gewann er die erste Staffel des Formats „The Voice Senior“ und konnte als charismatischer Charakter für „Summer of Love – Ein bisschen Frieden“ gewonnen werden.

Schön, dass die englische Version sich inhaltlich an der deutschen orientiert. „Tear away the barricades and open up your heart“ ist ein Gedanke, der tagespolitisch heute genau so gut zum Zeitgeist passt wie damals. Dabei die Hoffnung nie aufzugeben, wird mit Zeilen wie „Wings of freedom, we can reach the sky – Step by step, hand in hand, ’til we’re there.“

Die Idee, gerade diese Songperle aus „Ein bisschen Frieden – Summer Of Love“ auszukoppeln, macht angesichts der Aktualität des Songtextes und der Qualität der Produktion und natürlich der Aura des Künstlers Sinn – gut möglich, dass diese Songperle 33 Jahre nach Erstveröffentlichung noch einmal ein Hit wird.

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 83 = 88

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen