CALIMEROS
Wissenswertes über ihr Disco-Fox-Album “Heute woll’n wir tanzen” (VÖ: 04.11.2022)!

Die erfolgreichsten Schweizer Schlagerband aller Zeiten schreibt ihre Erfolgsgeschichte weiter fort …:

 

Mit der bewährten als auch schmeichelhaften Bodenständigkeit geben die CALIMEROS auch ihrem neuen Tanzalbum mit seinen insgesamt 15 Titeln ihr eigenes modernes Statement und schreiben damit ihre Erfolgsgeschichte weiter. „Heute woll’n wir tanzen“ ist der Inbegriff des sonnigen Schlagers in seiner ganzen Perfektion.

Der neue Calimeros-Longplayer liefert die harmonisch ausgewogene Rezeptur aus Song-Methodik, starke Track-Charaktere sowie thematischer Stilfinesse in seiner gesamten organi-schen Bandbreite. „Heute woll’n wir tanzen“ besticht durch seine Einzelelemente. Jedes Lied steht für sich und das erfolgreichste Schlagertrio Europas erzählt mit ihm seine eigene Ge-schichte. Glanzvolle Eigenkompositionen wie „Wenn das Piano spielt“, „Keine tanzt so schön wie du“ oder „Samstagabend“ zeigen repräsentativ fantastische Melodie-Harmonien und erzeugen diese besonderen Earcatch-Momente welche nur die Calimeros wirkungsvoll bekunden können.

Das gewählte Titelensemble auf „Heute woll’n wir tanzen“ ist eine umfangreiche Ankopplung von komplett neuen Stücken, starken Chart positionierten Calimeros-Tracks der Vergangenheit und solide ausgewählten Cover-Liedern. Stellvertretend für die auf dem Album gecoverten Songpersönlichkeiten sind der italienische Bossa Nova Hit aus dem Jahr 1962, „Quando Quando“ sowie der Kult-Evergreen „Marina“, welche die Calimeros mit ihrem unvergleichbaren Charme verfeinern.

Der authentische Calimeros-Sound ist eine wahrhaftige Erfolgsgeschichte, die vor gut vier Jahrzehnten ihren Ursprung gefunden hat und bis heute ein Synonym für ehrliche, sinnbildliche Song-Skizzen steht. Mit weit über 1.000 geschriebenen Titeln zählt Calimeros-Bandleader Roland Eberhart zu den erfolgreichsten Verfassern der Schweizer Musikgeschichte und hat sich damit in seiner 40-jährigen Musikerlaufbahn in die Champions League herausragender Texter katapultiert. Calimeros-Innovator Roland Eberhart, Gitarrist Andy Rynert und Keyboarder Andy Steiner haben bei dieser Produktion auf das Hitproduzenten-Duo Gerd Jakobs und Stefan Pössnicker gesetzt, welche zum wiederholten Mal den beachtlich unverwechselbaren Calimeros- Sound designet haben. Der mitreißende Longplayer „Heute woll’n wir tanzen“ steht ganz im Zeichen der guten Unterhaltung, im Stil der erfolgreichsten Schweizer Schlagerband aller Zeiten.

„Heute woll’n wir tanzen“ wird am 04.11.2022 bei TELAMO veröffentlicht.

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

6 + 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen