ANGELO KELLY
Angelo Kelly über über das Ende von „Angelo Kelly & Family“!

In der MDR-Talkshow “Riverboat Leipzig” sagte er …:

… über das Ende von „Angelo Kelly & Family“
Es ist das Ende einer Konstellation. Ich bin natürlich traurig darüber, ich habe viel dafür gekämpft und versucht, die Balance zu halten zwischen den beruflichen Ideen, dem Familienleben und die Familie vor den aggressiven Dingen dieser Musikbranche zu schützen. Und diese Balance zu halten, hat viel Kraft gekostet. Diese Branche hat uns nicht komplett zerfressen und zerstört und das, finde ich, ist auch etwas. Als es mir bewusst wurde, diese Zeit zu beenden, habe ich auch bemerkt, dass ich bisher immer mit den richtigen Menschen zusammen gearbeitet habe. Alle hatten Verständnis dafür, dass ich meinen Kindern nun ihr eigenes, auch musikalisches Leben ermöglichen wollte. Ich habe vor dem letzten Konzert zu meinen Kindern gesagt: Dass Mama und Papa euch mit auf eine musikalische Reise genommen haben, das endet jetzt hier. Wenn ihr in der Zukunft etwas machen wollt, ok! Es ist in euren Händen und ich unterstütze euch dabei. Vielleicht werde ich der Busfahrer oder so (lacht).

Wir haben keine große Abschluss-Show gemacht. Auf der Bühne vor Menschen zu stehen, das ist unser Ding. Deswegen haben wir uns bei unserem Konzertpublikum verabschiedet.
 
Ross Antony: „Aber Angelo, wir wollen alle ganz gespannt und unbedingt wissen, wie es jetzt mit dir weiter geht!“

Ich habe jetzt 10 Jahre zwischen der eigene Familie und jetzt auch 4 Jahre mit dem Comeback der anderen Family zu tun gehabt, jetzt ist erst einmal genug mit Family. Ich werde jetzt erst einmal genießen, mich nur um meine eigene Musik zu kümmern. Und da sind die Aufgaben klein, ich muss mich nur um mich und meine Auftritte kümmern.
… trinkt keinen Alkohol mehr.

Ich trinke nicht mehr. Ein Ire, der nicht mehr trinkt. Das ist etwas, oder? Seit fast einem Jahr rühre ich keinen Alkohol mehr an. Weil es mir vorher zu gut gefallen hat, ihn zu genießen.
(c) Angelo Kelly
Textquelle: Plan A | PR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

97 − = 88

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen