ANDREAS MARTIN
Erscheint am 31.08.2018 der letzte Song unter seiner Mitwirkung …?

Wir wollen es nicht hoffen!

 

Auf der Facebook-Seite von ANDREAS MARTIN wurde gestern (20.08.2018) eine kleine Hörprobe von einem Song, an dem Andreas noch mitgearbeitet hat, veröffentlicht: „Wenn ich dich seh“ – gesungen von seinem Song Alexander Martin – aus dem kommenden Album „Kopf gegen Herz“, das am 31.08.2018 erscheint.

smago! hofft ganz inständig darauf, dass dies nicht der LETZTE Song von Andreas Martin ist. Gleichwohl sollte man Andreas Martin alle Zeit der Welt lassen, bis er von sich aus wieder will (und wieder kann).

Sowohl die Fans von Andreas Martin sowie bemerkenswerterweise auch alle Veranstalter stehen voll und ganz hinter Andreas Martin.

 

Musik: Thomas Rosenfeld, Andreas Martin

Text: Thomas Rosenfeld


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

70 + = 76

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen