ANDREAS GABALIER, KATHARINA HERZ u.a.
Heute (17.04.2020) in der MDR-Talkshow „Riverboat“ zu sehen!

MDR FERNSEHEN, 22:00 Uhr – 00:00 Uhr! Moderation: Kim Fisher und Jörg Kachelmann!

Die Gäste:

* Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen
* Simone Thomalla & Silvio Heinevetter, Schauspielerin & Handball-Torwart
* Andreas Gabalier, Volksrock-Sänger
* Dr. Johannes Wimmer, Arzt und Fernsehmediziner
* Florian Schroeder, Kabarettist
* Katharina Herz, Schlagerstar aus Thüringen
* Dr. Ernst Paul Dörfler, Vogelkundler aus Sachsen-Anhalt

* Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen

„Dank der Bevölkerung, die unsere Corona-Schutzmaßnahmen mitgetragen hat, ist uns viel Elend erspart geblieben“, sagt der sächsische Regierungschef. Es sei gelungen, die Ausbreitung des Virus zu begrenzen. In den Krankenhäusern habe man die medizinischen Kapazitäten erhöht, es gebe deutlich mehr Beatmungsgeräte, Schutzausrüstung werde in den nächsten Wochen sehr viel einfacher beschafft werden können. Nun gelte es, Schritt für Schritt die wichtigsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben wieder einfacher zu machen. Wie Sachsen langsam zur Normalität zurückkehren könne, welche Schulen beispielsweise ab kommenden Montag schrittweise wieder geöffnet werden, erläutert Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) in der MDR-Sendung „Riverboat“.

* Simone Thomalla & Silvio Heinevetter, Schauspielerin & Handball-Torwart

Wie wirken sich die Corona-Ausgangsbeschränkungen auf Paare aus?
Vier Wochen mit dem Partner allein zu Hause, das kann die stärkste Liebe zerrütten – oder neu beleben. In ihrem ersten gemeinsamen Fernsehauftritt erzählen die beliebte Schauspielerin (ZDF-Reihe „Frühling“) und der Handballstar (wechselt im Sommer von Füchse Berlin zum MT Melsungen), wie sie den vergangenen Monat in ihrer Berliner Wohnung in Corona-Quarantäne verbracht haben. Simone Thomalla, die vielen noch als Leipziger „Tatort“-Kommissarin in Erinnerung ist und Silvio Heinevetter sind seit über zehn Jahren ein Paar.

* Andreas Gabalier, Volksrock-Sänger

Österreichs erfolgsverwöhnter Superstar („I sing a Liad für di“), den bei seiner Jubiläumstour im letzten Jahr über eine Million Fans live gesehen haben, nutzte die Corona-Zwangspause auf seiner Alm am Dachstein für Videogespräche mit Freunden, plauschte mit dem nötigen Sicherheitsabstand mit seinen Nachbarn und kann der Krise auch Positives abgewinnen: „Immer schneller, höher, weiter – wir alle sind nur von Termin zu Termin gehetzt. Keiner hatte Zeit, bewusst zu genießen. Ich merke an mir selber, die Menschen reden wieder miteinander und nehmen sich auch Zeit, zuzuhören“. Mit „Neuer Wind“ schrieb der „Volks-Rock’n’Roller“ einen neuen Song, den er Ostermontag in einem Wohnzimmerkonzert vorstellte – über eine halbe Million Menschen sahen live im Internet zu.

 

 

* Dr. Johannes Wimmer, Arzt und Fernsehmediziner

Ob Corona oder Kreuzbandriss, Schilddrüsen-Fehlfunktion, Schlafprobleme oder Schwangerschaft: dieser Arzt hat eine Mission. Er erklärt Krankheiten so, dass jeder ihn versteht. Aktuell ist Dr. Johannes Wimmer gefragter denn je, er gibt als Stabsarzt der Bundeswehr Handlungsempfehlungen, wie man möglichst sicher durch die Corona-Krise kommt. Warum das Arzt-Patienten-Gespräch sein Herzensthema ist und weshalb er überhaupt Mediziner wurde, erzählt Dr. Johannes Wimmer in der MDR-Sendung „Riverboat“.
* Florian Schroeder, Kabarettist
Der Entertainer scheint ein wahrer Prophet zu sein, er tourte schon seit zwei Jahren mit seinem Bühnenprogramm „Ausnahmezustand“ durch Deutschland. Wegen der derzeit geltenden strengen Schutzmaßnahmen sind sämtliche Vorstellungen abgesagt. Jetzt präsentiert der Provokateur in seiner täglichen Instagram-„Corona-Show“ wichtige gesellschaftliche und politische Themen, unterstützt von Gästen wie „Bergdoktor“ Hans Sigl und Moderatorin Ruth Moschner. Mit seiner Sendung „Florian Schroeders Satire Show“ ist der Meister des schwarzen Humors Ende April in der ARD zu sehen.

* Katharina Herz, Schlagerstar aus Thüringen

Seit über zwanzig Jahren steht die Thüringer Sängerin mit der unverwechselbaren Stimme erfolgreich auf der Bühne. Schon als Kind sang Katharina Herz in mehreren Chören und nahm Gesangsunterricht. 1996 wurde die llmenauerin von Entertainer Heinz Quermann in der Talentshow „Herzklopfen kostenlos“ entdeckt, zwei Jahre später gewann sie mit dem Trompeter Torsten Benkenstein die „Superhitparade der Volksmusik“, 1999 die „Goldene Stimmgabel“. Seit 2004 tritt die studierte Opernsängerin als Schlager-Solokünstlerin auf. Ihr aktuelles Album heißt „Alles hat seine Zeit.“

* Dr. Ernst Paul Dörfler, Vogelkundler aus Sachsen-Anhalt

Zu DDR-Zeiten galt der Umweltschützer als Staatsfeind Nummer eins. In den achtziger Jahren erstellte der Ökochemiker im Auftrag des DDR-Umweltministeriums eine Studie über die Nitrat- und Pestizidbelastung von Böden und Seen, die wegen erschreckender Ergebnisse zur „Vertraulichen Verschlusssache“ erklärt und der Öffentlichkeit vorenthalten wurde. Fortan wurde Ernst Paul Dörfler als Oppositioneller von über 40 Mitarbeitern der Staatssicherheit überwacht. Nach der Wende machte sich der vielfach ausgezeichnete Naturschützer und Vogelkundler als Buchautor einen Namen. Sein neues Werk „Nestwärme. Was wir von Vögeln lernen können“ beschreibt das überraschende Innenleben unserer gefiederten Freunde, ihren gesunden Lebensstil mit fairen Partnerschaften und Gewaltverzicht. Doch diese Welt ist bedroht, durch den Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 56 = 59

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen