“THE VOICE OF GERMANY”
Ein Feuerwerk!

Yvonne Catterfeld, Stefanie Kloß, Samu Haber, Rea Garvey, Nico Santos und Mark Forster performen zum Start von „The Voice of Germany“ über den Dächern Berlins!

 

 

Feuerwerk über den Dächern Berlins: Am Donnerstagabend startet „The Voice of Germany“ auf ProSieben in die zehnte Staffel. Dieses Jubiläum wird ordentlich gefeiert. Die Coaches zünden zum Start der Jubiläumsstaffel ein Feuerwerk über den Dächern Berlins – um es mit Nico Santos zu sagen: „Play with Fire“ on the „Rooftop“. Welchen Welthit Yvonne Catterfeld, Stefanie Kloß, Samu Haber, Rea Garvey, Nico Santos und Mark Forster performen? Wir verraten nur eins: Es ist kein Song von Nico Santos.

 

 

 

Das sagen die Coaches der zehnten #TVOG-Staffel zum Jubiläum: 

 

 

Stefanie Kloß: „Zehn Jahre ‚The Voice of Germany‘, da wird hier aber ordentlich aufgefahren.“

Yvonne Catterfeld: „Zehn Jahre ‚The Voice of Germany‘, das ist schon was Besonderes.“

Samu Haber: „Formate kommen und gehen, aber ‚The Voice‘ bleibt. Immer!“

Rea Garvey: „Man feiert zehn Jahre Geschichte und das fühlt sich grandios an.”

Nico Santos: „Egal in welchem Land, ‚The Voice‘ ist ja DAS Ding. Davon ein Teil zu sein, ist schon ein kleiner Ritterschlag.“

Mark Forster: „Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, es wird vielleicht, die beste ‚The Voice‘-Staffel aller Zeiten.“

„The Voice of Germany“ ab 8. Oktober jeweils um 20:15 Uhr donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 sowie auf Joyn.

 

 

Produzent ist Talpa Germany im Auftrag von SAT.1 und ProSieben.

Textquelle: Communication & PR Unit Show & Comedy (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 31 = 34

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen