MICHELLE, MIKE SINGER u.a.
RTL-Tanzspektakel “Let’s Dance” begeistert 3,79 Mio. Zuschauer und ist die Nr. 1 beim jungen Publikum!

Aus für Caroline Bosbach!

 

 

 

  • 3,79 Zuschauer:innen bei “Let´s Dance”
  • 1 bei 14-49 und 14-59 Jahre
  • Tanz-Aus für Caroline Bosbach

 

 

Motto “Made in Germany”, neun Tanzpaare und erfolgreiche fünfte “Let’s Dance”-Show: Insgesamt 3,79 Millionen Zuschauer:innen ab 3 Jahre (MA: 16,0 Prozent) begeisterten sich ab 20:30 Uhr bei RTL für die schönste Show der Tanzwelt, in der Spitze sogar bis zu 4,46 Millionen.

Sehr gute 16,3 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (1,81 Mio.) waren dabei. Bei den 14- bis 49-Jährigen tanzte das Freitags-Spektakel mit sehr guten 16,3 Prozent Marktanteil den Mitbewerbern davon. Damit war die Live-Show bei den 14- bis 59-Jährigen und den 14- bis 49-Jährigen mit großem Vorsprung die Nummer 1 auf dem Sendeplatz.

Bereits ab 20:15 Uhr erreichte “RTL Aktuell Spezial: Krieg in der Ukraine” sehr gute 11,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Bei den 14- bis 59-Jährigen verfolgten 11,0 Prozent die 15-minütige Spezialausgabe der Hauptnachrichten. Insgesamt waren 2,69 Millionen Zuschauer:innen ab 3 Jahre (MA: 9,4 %) dabei.

Im Anschluss an “Let’s Dance” konnte auch “Exclusiv Spezial – Let’s Dance” mit starken Quoten überzeugen: Sehr gute 16.0 Prozent der 14- bis 59-jährigen Zuschauer:innen waren bei Frauke Ludowig dabei. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei sehr guten 14,3 Prozent. Insgesamt sahen 2,01 Mio. Zuschauer:innen (MA: 16,7 %) die packende Berichterstattung live vom Tanzparkett.

Mit einem Tagesmarktanteil von 11,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war RTL die klare Nummer 1 (ZDF: 7,9 %; Sat.1: 7,8 %; ProSieben: 7,6 %; VOX: 6,7 %; ARD: 6,6 %).

Bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauer:innen lag RTL mit einem Tagesmarktanteil von 11,1 Prozent am Freitag vor allen anderen Sendern (ZDF: 9,2 %; Sat.1: 7,9 %, ARD: 7,8 %; VOX: 6,1 %; ProSieben: 5,9 %).

Die fünfte reguläre Show von “Let’s Dance” stand unter dem Motto “Made in Germany”. Die Tanzpaare performten dabei zu Songs aus Deutschland. Jan Köppen sprang für den positiv auf Covid-19 getesteten Daniel Hartwich ein und moderierte gemeinsam mit Victoria Swarovski. Neben Daniel Hartwich musste auch René Casselly pausieren. Profitänzerin Renata Lusin wurde ebenfalls positiv getestet, für sie tanzte Patricija Ionel mit Mathias Mester. In der Jury vergaben Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González die Punkte.

Zittern mussten am Ende Michelle, Caroline Bosbach und Bastian Bielendorfer. Getroffen hat es letztlich Caroline Bosbach. Mit insgesamt 14 Jurypunkten (Slowfox, “Du Trägst Keine Liebe In Dir”, Echt) musste sie den Tanzwettbewerb verlassen.

Janin Ullmann tanzte gemeinsam mit Profitänzer Zsolt Sándor Cseke ganz am Ende der Show für ihre große Schwester, erntete Standing Ovations und räumte mit 28 Jurypunkten die Höchstpunktzahl ab. Ihr Langsamer Walzer (“Das Beste”, Silbermond) begeisterte das Publikum und die Jury. Jorge González: “Du hast das genossen und du hast deine Schwester, dich selbst und deinen Profitänzer sehr stolz gemacht.” Motsi Mabuse mit Tränen in den Augen: “Ich fand es wirklich, wirklich schön. Es hat mich berührt…” Joachim Llambi: “Das Beste kam heute zum Schluss.”

Im offiziellen “Let’s Dance Podcast” bei AUDIO NOW spricht Martin Tietjen jeweils samstags über die Live-Show und bilanziert gemeinsam mit einem Promi oder einem Profitänzer die Leistung der Tanzpaare.

“Let’s Dance” wird von Seapoint Productions GmbH & Co. KG im Auftrag von RTL produziert. Die 15. Staffel wird, ebenso wie das anschließende Magazin “Exclusiv Spezial – Let’s Dance”, in UHD HDR produziert. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

 

 

Die Sendungsseite bei RTL News finden Sie HIER …:

Twitter: @RTL_LetsDance

Instagram: letsdance

 

 

 

 

“Let’s Dance”: Die Tänze, Songs und Jurywertungen der 5. regulären Live-Show

 

Moderatorin, Podcasterin und Geschäftsfrau Amira Pocher (29) und Massimo Sinató (41):Contemporary, “Dein Ist Mein Ganzes Herz”, Heinz Rudolf Kunze.

25 Punkte insgesamt.

 

 

 

Autor & Comedian Bastian Bielendorfer (37) und Ekaterina Leonova (34): Slowfox, “Frauen Regier’n Die Welt”, Roger Cicero.

13 Punkte insgesamt.

 

 

 

Nachwuchspolitikerin und Autorin Caroline Bosbach (32) und Valentin Lusin (34): Slowfox, “Du Trägst Keine Liebe In Dir”, Echt.

14 Punkte insgesamt.

 

 

 

Moderatorin, Journalistin & Podcasterin Janin Ullmann (40) und Zsolt Sándor Cseke (34):Langsamer Walzer, “Das Beste”, Silbermond.

28 Punkte insgesamt.

 

 

 

Leichtathlet Mathias Mester (35) und Patricija Ionel (27): Charleston, “Mein Kleiner Grüner Kaktus”, Max Raabe.

25 Punkte insgesamt.

 

 

 

Sängerin Michelle (50) und Christian Polanc (43): Rumba, “Ohne Dich”, Münchener Freiheit.

16 Punkte insgesamt.

 

 

 

Musiker Mike Singer (22) und Christina Luft (32): Quickstep, “Verdammt, Ich Lieb Dich”, Matthias Reim.

23 Punkte insgesamt.

 

 

 

Schauspielerin & Moderatorin Sarah Mangione (31) und Vadim Garbuzov (34): Jive, “Elektrisches Gefühl”, Juli.

21 Punkte insgesamt.

 

 

 

Schauspieler Timur Ülker (32) und Malika Dzumaev (30): Cha Cha Cha, “In Your Arms (For An Angel)”, Topic, Robin Schulz, Nico Santos, Paul Van Dyk.

20 Punkte insgesamt.

 

 

 

Quelle für die TV-Quoten: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / RTL DATA / vorl. gew. / Stand: 26.03.2022

 

 

Mike Singer und Christina Luft tanzen Quickstep

Foto-Credit: RTL / Stefan Gregorowius

Bitte beachten Sie auch RTL+!

 

 

 

Michelle und Christian Polanc tanzen Rumba

Foto-Credit: RTL / Stefan Gregorowius

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 84 = 88

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen