“KU’DAMM 56”
„Ku’damm 56“ – Deutsche Promis lieben ihr neues Berlin-Musical !

Neues Deluxe Album ab: 24.06.2022 erhältlich!

 

 

Nicht nur die mehr als 150.000 Musical-Besucher, die seit der gefeierten Premiere im November letzten Jahres das neue Berlin-Musical „Ku’damm 56“ gesehen haben, sprechen eine deutliche Sprache. Auch unter den deutschen Promis finden sich viele begeisterte Anhänger. Angefangen bei Schauspielerin Maria Furtwängler über den Berliner Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit oder die amtierende Berliner Bürgermeisterin Franziska Giffey bis hin zu Max Raabe – Ddie Faszination für die Geschichte der Familie Schöllack in einem Berlin der Nachkriegszeit ist ungebrochen. Bereits die ZDF-Reihe zog ein begeistertes Millionenpublikum in seinen Bann, nun waren erst kürzlich auch einige der Schauspieler der TV-Serie, wie z.B. Claudia Michelsen, Sabin Tambrea oder Maria Ehrich, im Theater des Westens und verließen die Vorstellung sichtlich berührt und beeindruckt. Seit neuestem gesellt sich auch Riccardo Simonetti in die Reihe der prominenten „Ku’damm 56“-Fans ein.

 

 

 

Claudia Michelsen („Caterina Schöllack“) Ich bin total überwältigt. Es ist großartig – die Künstler auf und hinter der Bühne, die Musik, alle Kreativen. Man spürt den Spaß, den alle dabei hatten, diese Geschichten zu erzählen, Geschichten, die großartig parallel montiert sind. Einfach herrlich. Eine Wucht mitten in Berlin.” 

 

Sabin Tambrea („Joachim Frank”) „Ich bin sehr glücklich, dass ich heute da war. Es war ein sehr berührender und auch bereichernder Abend. Dazu diese fantastische Musik – also, das ist einfach eine Perlenkette an berührenden Momenten.“

 

Maria Ehrich („Helga“) „.. hat wirklich großen Spaß gemacht! Die Schauspielerinnen und Schauspieler sind natürlich alle der Knaller“

 

Maria Furtwängler „Für mich hatte das die Qualität von dem Musical ‚Cabaret‘“.

 

Max Raabe: „Ich bin begeistert und überzeugt, dass das hymnische ‚Berlin, Berlin‘ ein Hit wird.“

 

Berlins regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey „Es ist nicht nur eine beeindruckende Musik und Szene, sondern auch einfach so viele Themen der Bewältigung der Nachkriegszeit und der Frage der Rolle der Frau.“

 

Ex-Bürgermeister Berlin Klaus Wowereit „1a umgesetzt!“

 

Hans-Werner Meyer (Schauspieler) „Total bewegend. Ich bin richtig geflasht.“

 

Riccardo Simonetti „Wir waren heute … im Musical Ku’damm 56 und waren total begeistert 😍👌🏼(via Instagram)

 

 

 

Aufgrund der überwältigenden Nachfrage wurde sogar die Spielzeit des erfolgreichsten neuen deutschen Musicals aus der Feder von Grimme-Preisträgerin Annette Hess auf Ende September 2022 verlängert.

Neben der fesselnden Geschichte sind es nicht zuletzt ist es auch die großartigen Songs von Peter Plate und Ulf-Leo Sommer, die dem Stück seine große Emotionalität und Strahlkraft verleihen –  auch darüber ist sich die deutsche Künstler-Prominenz einig. Einer Idee von Plate und Sommer folgend, haben hochkarätige Feature Artists, wie AnNa R. (Rosenstolz), Annett Louisan, Max Raabe, Musicalstar Alexander Klaws, Lucy Diakowska (No Angels), Maite Kelly, Barbara Schöneberger, Max Mutzke, Lindiwe Suttle Müller-Westernhagen, The Baseballs, Ross Antony oder auch Madeline Juno die Musical-Songs neu eingesungen – das Ergebnis ist ab 24. Juni als Deluxe Edition des „Ku’damm 56“-Soundtracks zu hören.

Textquelle: fürste PR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

86 − 77 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen