“ICH BIN EIN STAR – HOLT MICH HIER RAUS!”
Starker RTL-Samstag (22.01.2022): Tagessieg für das Dschungelcamp bei den jungen Zuschauer:innen!

Für einen “soliden Auftakt” hatte zuvor die Eröffnung der 19. Staffel der Musik-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” gesorgt!

 

Der zweite Tag im Dschungelcamp sorgte am Samstagabend für starke Zuschauerzahlen bei RTL: Insgesamt sahen 4,05 Millionen (MA: 20,4 %) ab 22:30 Uhr “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, in der Spitze 4,63 Millionen. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei hervorragenden 28,9 Prozent, womit die Live-Show den Tagessieg in der Zielgruppe einfuhr. Bei den 14- bis 59-Jährigen feierte die Show mit 26,0 Prozent ebenfalls hervorragende Quoten und sicherte sich damit die Marktführerschaft.

Bereits um 20:15 Uhr eröffnete “Deutschland sucht den Superstar” die 19. Staffel der Musik-Castingshow und sorgte mit 13,2 Prozent (14 bis 49 Jahre) und 11,4 Prozent (14 bis 59 Jahre) für einen soliden Auftakt. Insgesamt schalteten 2,65 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 9 %) DSDS mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Weltstar-Produzent Toby Gad in der Jury ein. Am Dienstag, 25. Januar, 20:15 Uhr geht es bei RTL mit “Deutschland sucht den Superstar” weiter, im Stream auf RTL+ ist die zweite Folge bereits jetzt abrufbar.

Im Anschluss erreichte “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach” ab 0:30 Uhr bei RTL einen starken Marktanteil von 17,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und 17,5 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauer:innen. Insgesamt sahen 1,34 Millionen Zuschauer:innen den Dschungeltalk aus Köln. Heute Abend begrüßen die Moderatorinnen Angela Finger-Erben und Olivia Jones die Gäste Marco Cerullo, Sarah Knappik und Micaela Schäfer.

 

Live aus Südafrika startet heute Abend, 22:15 Uhr, “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”. Bereits um 20:15 Uhr begrüßt Olivia Jones in der neuen Show “Das Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt!” ehemalige Stars und präsentiert vergangene IBES-Highlights. Es wird gelästert, aus dem Nähkästchen geplaudert und ordentlich ausgepackt. Mit dabei u.a. Danni Büchner, Sarah Knappik und Thorsten Legat.

 

Quelle: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / RTL DATA / vorl. gew. / Stand: 23.01.2022

 

 

Janina Youssefian, Harald Glööckler

Foto-Credit: RTL

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

97 − 87 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen