ALEX CHRISTENSEN u.a.
ZDF-Shows „Klassik im Club“ mit Alex Christensen und WestBam!

Die Sendetermine …:

 

Junge Klassikkünstler treffen auf Star-DJs: In den beiden ZDF-Shows „Klassik im Club“ gibt es keine musikalischen Grenzen, dafür überraschende Sounds und Arrangements. Das Berliner „Theater im Delphi“ ist der Veranstaltungsort für Musik von Gershwin und Satie, für orchestrierte DJ-Versionen von „Das Boot“, Bachs „Air“ und dem Pophit „Rhythm Is a Dancer“. Jo Schück präsentiert die zwei außergewöhnlichen Musiksendungen am Freitag, 3. Juli 2020 um 23.15 Uhr, und am 21. August 2020 um 23.30 Uhr.

In der ersten Show dabei: die deutsch-japanische Pianistin Alice Sara Ott, die ägyptische Sopranistin Fatma Said und die franko-belgische Cellistin Camille Thomas. Am DJ-Pult steht der deutsche DJ und Produzent Alex Christensen (U 96).

Am 21. August treten die norwegische Geigerin Eldbjørg Hemsing, die englische Pianistin Isata Kanneh-Mason und die sechs jungen Musiker von „Louie’s Cage Percussion“ auf. Star-DJ des Abends: Maximilian Lenz alias WestBam, der Pionier der deutschen Techno-Szene und Mitbegründer der Loveparade. In beiden Sendungen spielt das Berlin Music Ensemble unter der Leitung von Johannes Zurl.

Alex Christensen: „Wenn ein DJ oder ein elektronischer Musiker auf Klassik-Künstler trifft, gibt es normalerweise erst einmal Berührungsängste, und jeder checkt sein Terrain ab. Dann merkt man aber relativ schnell, dass wir alle im Prinzip die gleiche Gesinnung haben: Wir wollen die Menschen unterhalten, wir wollen Emotionen wecken – und das jeder auf seine eigene Weise.“ Maximilian Lenz alias WestBam: „Dieser TV-Auftritt ist auf jeden Fall ein Abenteuer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

57 − = 56

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen