VIVIEN GOLD
Sie setzt nun voll auf „Gold“ – mit der deutschen Cover-Version des SPANDAU BALLETT-Hits!

Ideengeber ist kein Geringerer als Ross Antony!

Die Idee hatte ROSS ANTONY. Bei der Aufzeichnung seiner MDR-Silvester-Show im letzten Jahr gab er VIVIEN GOLD den Tipp: „Nimm „Gold auf! Das passt nicht nur zu deinem Namen und deinem Temperament, sondern auch super zu deiner Stimme!“ Ja, er bestand geradezu hartnäckig, aber mit lieben Worten auch Wochen später noch darauf, dass dieser Plan umgesetzt würde. Also machte sich das Management auf und versuchte sein Bestes. Wobei der Meisel Verlag in Berlin die Euphorie etwas abbremsen musste. Es könne schwierig werden bei diesem Mega-Hit, hieß es. Aber man glaubte auch dort daran, dass man es auf jeden Fall versuchen sollte. Und was geschah: “Der von VIVIEN selbst geschriebene deutsche Text kam auf Anhieb klasse an. Und die mitgesandten Videos von der Künstlerin beflügelten sogar die Entscheidung der Macher in London. Die Kollegen von Meisel selbst waren erstaunt über die rasche und freudige Zusage“, erzählt Manager Uwe Hübner, „und Produzent André Stade freute sich immens auf diese echte Herausforderung. Die er erstklassig umgesetzt hat.“

„Gold“ hatte beim diesjährigen Branchentreff der dj.hitparade seine vielbeachtete und gefeierte Premiere. Und diese gibt ROSS ANTONY Recht: Die Stimme und Interpretation von VIVIEN GOLD passt auf den Punkt. So wird die Single nun am 25.11.2022 erscheinen und Vorbote sein des für Frühling 2023 angekündigten zweiten Albums der sympathischen Sängerin.

 

 

(c): Thomas Schmidt
Textquelle: hitPARADIES UG (haftungsbeschränkt) (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen