VIVIEN GOLD
Sie BLEIBT die „Siegerin der Herzen“!

Ihr Manager Uwe Hübner reagiert souverän und gratuliert ihrer Kontrahentin Vanessa Katharina zum Sieg …:

 

 

 

Der „Krimi“ um den „Schlager des Monats“ Nachwuchs-Star ist beendet.

Uwe Hübner, der Vivien Gold in Management-Funktion beratend zur Seite steht, reagierte souverän darauf, dass seine Vivien bis auf Weiteres die „Siegerin der Herzen“ bleibt …:

 

 

 

 

Gratulation an Vanessa Katharina. Und Kompliment an André Busse. Super geschlagen. Sowie Danke an Vivien Gold.


Ihr drei habt Euch zusammen der Sache gestellt. Und Eure Fans haben tapfer mit- und dagegen gehalten. Erst gegen böse Bots und dann gegen völlig nutzlose Panik-Mache, dass es doch wieder Manipulationen geben könnte. Gab es eben nicht. Der MDR hatte alles im Griff. Deswegen ist dieses Ergebnis gut und anzuerkennen. Die Nachwuchsförderung des Senders wurde letztendlich nicht beschädigt. Also haben heute alle direkt daran Beteiligten etwas zu feiern. Denn der Schlager lebt!

Und was „unsere“ VIVIEN angeht: Ja, wir vom Management haben mit einer sehr, sehr guten Nachricht bis heute zurückgehalten. Denn frei nach dem Motto „Wenn eine Tür zu geht, geht eine andere auf“ ist ihr etwas ganz Wunderbares geschenkt worden. Darüber jetzt schon reden dürfen wir noch nicht. Weil Corona die Spielregeln in den Medien anders setzt. Aber es wird bald bekannt gegeben …

 

In diesem Sinne allen einen freudvollen und ablenkenden Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

72 + = 81

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen