SUSAN EBRAHIMI
Mit „Manchmal denk ich noch an dich“ zeigt sie sich von ihrer frankophilen Seite!

Mit bewährtem Team liefert SUSAN auch 2022 wieder einen Qualitätsschlager ab!

 

 

 

Wie wenige Protagonisten der Schlagerszene hat SUSAN EBRAHIMI bewiesen, dass sie immer wieder Rückschläge (insbesondere gesundheitlicher Art) einsteckt und dennoch stets optimistisch und zukunftsorientiert bleibt. Mit dieser Art hat die Saarländerin Menschen erfreut, aber auch Mut gemacht – auch musikalisch mit Liedern wie „Wer Hoffnung hat“.

Natürlich singt SUSAN aber auch mit lebensnahen Texten über die Liebe in all ihren Facetten.

Nachdem es bei ihrer letzten Single „Ein Teil von mir“ um das Ende einer Beziehung ging, erzählt die charismatische Sängerin uns von einer Liebe, die „noch lange nicht vorbei“ ist. In Form einer Liebeserklärung bringt sie auch tiefgründige Gedanken unter, die vermutlich autobiografisch sind, als Beispiel dient die Zeile „weiß ich, dass jeder Atemzug wie ein neues Leben ist“.

Anders als früher SIW MALMKVIST weist SUSAN darauf hin, dass die Liebe eben „KEIN Spiel“ ist. Mit ihrer frankophilen Art streut die Künstlerin französische Begriffe ein, die dem Lied eine gewisse Leichtigkeit (die Franzosen nennen das bekanntlich „savoir vivre“) geben – so nennt sie ihren Angebeteten „mon Amour“, an den sie „tous les jours“, also an allen Tagen denkt.

Selbstverständlich spiegeln sich diese Aspekte auch musikalisch wider – charakteristische Akkordeonbeats geben der Single „Manchmal denk ich noch an dich“ einen unverwechselbaren Charakter wie man ihn im Schlager nur selten hört – PETER RUBIN hat das mal ähnlich in seinem Schlager „Wie ein Mann“ musikalisch umgesetzt.

Die „Stehauffrau“, wie sie im Pressetext zurecht genannt wird, hat den Song im bewährten Team mit ihrem Produzenten WILLY KLÜTER und ALEXANDRE NIMSGERN sowie MANFRED HOCHHOLZER geschrieben – ein inzwischen sehr bewährtes Team, mit dem erneut ein auf SUSAN EBRAHIMI zugeschnittener Schlager kreiert wurde – Modulation in eine andere Tonart inklusive, wie wir das von den großen Eurovisionsschlagern kennen.

Dass SUSAN bei aller Loyalität zu ihrem bewährten Team auch immer wieder offen für Neues ist, zeigt sich im originellen Video zur neuen Single, in dem Handpuppen eine Rolle spielen, die das Lied sehr schön in Szene setzen – gemeinsam mit SUSAN und dem Handpuppenspieler MICHAEL HENNE und seinem Puppenpalast.

Wir drücken die Daumen, dass SUSAN auch mit dieser schönen neuen Single viele Fans erreicht und im Radio Beachtung findet.

 

 

 

 

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

5 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen