SUSAN EBRAHIMI
Den Titel „Wer Träume hat, ist nie allein“ singt sie Im Duett mit ihrer Tochter Daria!

Leicht, frei und farbenfroh begeben die beiden sich auf den Weg nach Hause,  in eine Welt wo alles möglich ist und in der man alles sein darf!

 

Mit „Wer Träume hat, ist nie allein“ präsentiert SUSAN EBRAHIMI ein Duett mit ihrer Tochter Daria. Hierbei handelt es sich um die dritte Auskopplung aus dem am 29.03.2019 kommenden neuen Album „Du bist einmalig“.

Mit „In meinen Träumen sind die Seelen rein. Es ist schön, ein Träumer zu sein“, so beschreiben Susan & Daria das Leben als Träumer.

Leicht, frei und farbenfroh begeben die beiden sich auf den Weg nach Hause,  in eine Welt wo alles möglich ist und in der man alles sein darf.

Ein Refrain-Ausschnitt, der den Hörer aufmerken läßt: Haben Susan und ihre hübsche und charmant singende Tochter Daria, alles nur geträumt? Der fast sphärisch anmutende Begleitsound könnte vielleicht eine Antwort auf diese Frage sein…

 

“Wer Träume hat, ist nie allein
Wer träumen kann, ist frei
In meinen Träumen sind die Seelen rein
Es ist schön ein Träumer zu sein

Wer Träume hat, lebt farbenfroh
Wer träumen kann, ist reich
In meinen Träumen kann ich alles sein
In meinen Träumen komm’ ich heim.”

 

 

 

 


Textquelle/Bildquelle:
KLONDIKE Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 68 = 72