SUSAN EBRAHIMI
Am 10.06.2022 kommt ihr neuer Song auf den Markt: “Ich will die Sonne und dich”!

Und einmal mehr zeigt sich, dass die ‘Schublade’ für Susan Ebrahimi erst noch gefunden werden muss …:

 

„Schlagersängerin“, „Chanson-Interpretin“, „Persische Prinzessin“ – immer wieder haben Fachleute versucht, eine geeignete Schublade für SUSAN EBRAHIMI zu finden.

Und je nachdem, mit welchem Projekt die musikalische Allzweckwaffe, um eine weitere Schublade zu bemühen, am Start war, waren die Schubladen punktuell auch durchaus zutreffend und richtig – aber nicht geeignet, um SUSANs Persönlichkeit in Gänze zu charakterisieren.

Warum das Schubladendenken bei SUSAN EBRAHIMI schwierig ist, lässt sich leicht erklären: Sie passt eben in keine Schublade hinein – und das ist auch gut so.

Schon der große UDO JÜRGENS sagte angesichts seiner musikalischen Vielfalt einst: „Ich sitze zwischen allen Stühlen. Aber da sitze ich sehr gut.“ – Und so ist es auch bei SUSAN EBRAHIMI, deren musikalisches Repertoire gerade in den letzten Jahren sehr breit aufgestellt war, so dass sie in keine eindeutige Genre-Schublade passt. Geschadet hat es ihr nicht, wie man an bemerkenswerten Airplay-Erfolgen ablesen kann.

So überzeugte SUSAN zuletzt mit Dance-Pop-Schlager („Keiner kann das so wie du“), Chanson („Parlez-vous français“), Ballade im Musical-Stil („Du bist einmalig“), Bossa-Nova-Song mit Tiefgang („Wer Hoffnung hat“),
nachdenklichem Schlager („Ein Teil von mir“), frankophilem Schlager („Manchmal denk ich noch an dich“) und dem Chanson-Kunstwerk „Ich würd dich lieben wie verrückt“. Kompass der Lieder war demzufolge immer so etwas wie
„Unterhaltung mit Haltung“ – einmal eher im Mainstream angesiedelt, dann auch wieder eher im anspruchsvollen Chansonbereich.

Kurios: Trotz der breiten musikalischen Aufstellung erkennen Fans von SUSAN schon sehr schnell, dass es sich um einen EBRAHIMI-Song handelt. Grund dafür ist die einmalige und unverwechselbare Stimme der Künstlerin und die herausragende Qualität ihrer Produktionen.

Wer nun aber meint, er könnte ahnen, welche musikalische Richtung SUSAN EBRAHIMI als nächste aus dem Hut zieht, der irrt, da die Künstlerin schon immer für Überraschungen gut war. Sie macht, was sie will – und das ist auch gut so. Pünktlich zum bevorstehenden Sommer mit hoffentlich weniger Einschränkungen als zuletzt präsentiert SUSAN einen sommerlichen Schlager, der die Sonne und den geliebten Lebenspartner in den Fokus rückt, in dessen „Arm die Sonne so warm“ scheint. Mit ihrem neuen sommerlichen unbeschwerten Schlager-Lovesong zeigt SUSAN eine weitere Facette ihres breit gefächerten Repertoires.

Wobei SUSAN die Sonne zwar als elementar wichtig für ihr Lebensglück definiert, sie ist aber nur ein Teil des Ganzen, denn: „sie schafft’s nicht ohne dich“. Den Text schrieb SUSAN gemeinsam mit ALEXANDRE GERN, der den Song auch mit MANFRED HOCHHOLZER und WILLY KLÜTER, der auch für die Produktion zuständig zeichnet, gemeinsam komponiert hat. Mit diesem Team arbeitet SUSAN schon lange vertrauensvoll zusammen. Nur dieses Team macht das möglich, was der Anspruch von SUSAN EBRAHIMI ist: Immer wieder mit neuen überraschenden Songs ihre Fans zu begeistern.

Textquelle: KLONDIKE Records & Songs (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 34 = 41

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen