„NEONLICHT“
Sony Music und ZDF suchen das neue Schlager Duo 2021

Die erste Single von NEONLICHT erscheint bereits am kommenden Freitag, den 10. September – digital!

 

 

In einer einmaligen Zusammenarbeit zwischen Sony Music Entertainment Label Ariola, ZDF Enterprises, der Bavaria Entertainment GmbH und dem Erfolgs-Produzenten Christian Geller wurde vor kurzem ein neues Projekt namens Schlager-Academy ins Leben gerufen, um den deutschen Schlager-Nachwuchs zu fördern. Pate und Initiator der Aktion ist Giovanni Zarrella, der die Kandidat:innen persönlich mit ausgesucht und gefördert hat. Diese wird er auch über das Finale hinausbegleiten. Im Rahmen des ZDF Fernsehgartens konnten sich an den vergangenen beiden Sonntagen Sänger:innen aus ganz Deutschland den Zuschauer:innen präsentieren. Per Televoting wurden die vier Finalist:innen von den Zuschauer:innen bestimmt.

Am Sonntag wird endlich feststehen, wer das Rennen bei der Schlager-Academy gemacht hat und die meisten Zuschauer:innen-Votes auf sich vereinen konnte. Und auch einen Bandnamen gibt es für das neue Schlager-Duo bereits: NEONLICHT.

Die erste Single von NEONLICHT erscheint bereits am kommenden Freitag, den 10. September, digital. Die große TV-Premiere von NEONLICHT folgt nur einen Tag später, am 11. September 2021, in „Die Giovanni Zarrella Show“, um 20.15 Uhr im ZDF. Giovanni Zarrella, der ebenfalls von Christian Geller produziert wird, wird dabei nicht nur Moderator sein, sondern auch als Pate des neuformierten Duos agieren und deren Weg durch mehrere Auftritte in seiner Show begleiten. Die Gewinner erhalten einen Plattenvertrag beim Sony Music Label Ariola.

 

 

 

Markus Hartmann, Vice President Ariola & RCA GSA:Durch unsere enge Zusammenarbeit mit den größten Künstler:innen im Bereich Deutschpop und Schlager wissen wir bei Ariola, wie sehr dieses Genre über Generationen hinweg beliebt ist. Wir wollen mit unserer Schlager-Academy den Schlager-Nachwuchs in Deutschland ankurbeln und Talente durch unsere Expertise und unser Netzwerk fördern. Wir sind schon sehr auf das „Neonlicht“ gespannt!

 

 

Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music Entertainment GSA:Die Schlager-Academy bietet den Siegern eine einmalige Chance, ihre Träume zu verwirklichen! Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Neonlicht und die möglichen Kooperationen, die daraus resultieren werden. Auch möchten wir uns bei ZDF Enterprises, Bavaria Entertainment GmbH und Christian Geller für die tolle Kooperation bedanken.

 

 

Christian Geller:Gerade der Nachwuchs liegt mir sehr am Herzen. Nachdem ich mit so vielen großen Stars arbeiten durfte bin ich mehr als stolz darauf, gemeinsam mit dem ZDF und Sony Music/Ariola an der nächsten Generation des deutschen Schlagers arbeiten zu dürfen.“

 

 

 

Foto-Credit: Facebook-Seite von Christian Geller / Chartwards
Textquelle: Sony Music (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „„NEONLICHT“ <br>Sony Music und ZDF suchen das neue Schlager Duo 2021

  • 4. Dezember 2023 um 9:40
    Permalink

    Es wird Zeit dass Schlager wieder Niveau bekommt wie bis zu den 50er Jahren. Große Kompositionen und beste Arrangements.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 5 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen