NADIN MEYPO
Nadin Meypo singt von der Kraft des Herzens – in „Ich glaube nur was ich fühle“!

Das neue Kapitel im musikalischen Tagebuch der beliebten Sängerin ist da – auch als Videoclip …:

 

 

 

Mit ihrer neuen Single „Ich glaube nur, was ich fühle“ schlägt NADIN MEYPO eine Brücke zwischen persönlicher Intuition und der Kraft des Herzens. Die in Frankfurt an der Oder geborene Sängerin hat im Laufe der letzten Jahre eine eindrucksvolle Karriere aufgebaut. Ihr musikalisches Erbe geht bis in die DDR-Zeiten zurück. Dort war ihr Vater ein bekannter Musiker

NADIN, die bislang bürgerlich NADIN MEYER hieß, hat im Juli ihren LOTHAR ((Böhler)) geheiratet und fühlt sich sicherer denn je in ihrer Entscheidung, auf ihr Herz gehört zu haben. Diese Überzeugung teilt sie in ihrer neuen Single mit, die eine Auskopplung aus ihrem erfolgreichen Album („Lass uns das Leben lauter drehen“) ist, das in die Top-30 der  offiziellen deutschen Albumcharts eingestiegen ist.

Der Songtext verkörpert den Optimismus und die Lebensfreude, für die NADIN MEYPO bekannt ist. Zeilen wie „Ich glaube nur, was ich fühle – hör nur auf mein Herz. Es hat auf alles die Antwort – und liegt nie verkehrt“ rufen dazu auf, in einer immer komplexer werdenden Welt auf die eigene Intuition zu hören. NADIN stellt klar, dass äußerliche Einflüsse und Meinungen von anderen unwichtig sind, wenn es darum geht, den eigenen Weg zu finden. Hierbei geht es auch darum, „nicht jedem Blender gleich zu glauben“. Auch ist es wichtig, aus Fehlern zu lernen („Im Leben lernt man auch, mit Lügen umzugehen.“)

Die Botschaft lautet also: Vertraue auf deine Intuition und lass dich nicht von der Außenwelt beeinflussen. Diese Einstellung hat NADIN nicht nur zu beruflichem, sondern auch zu persönlichem Glück geführt. Die Sängerin, die anfangs noch in einer Jazzformation und verschiedenen Bands sang, bevor sie ihren Durchbruch erzielte, lebt den Fans vor, dass es sich lohnt, auf sein Herz zu hören.

Die Single wurde von den Erfolgsautoren MARVIN TRECHA und MARK BENDER komponiert und vom Erfolgsproduzenten HUBERT MOLANDER produziert. Mit diesem talentierten und erfolgreichen Team im Rücken und ihrer authentischen Botschaft ist es nicht überraschend, dass NADIN MEYPO nicht nur Schlagerfans, sondern Menschen aller Altersgruppen und musikalischen Vorlieben begeistert.

Vor herrlichem Sonnenuntergang wurde in Griechenland am Strand an herrlichen Drehorten ein authentisches Video produziert, das gestern Premiere feierte und die Fans begeistern lässt. Als „Videograph“ war niemand Geringerer als NADINs frisch angetrauter Ehemann LOTHAR BÖHLER tätig, dessen ältester Sohn CARLO BÖHLER gerade drauf und dran ist, auch und gerade abseits des Schlager-Geschehens einer der bedeutsamsten Video-Regisseure zu werden.

In einer Welt voller Lärm und Ablenkung ist dies eine willkommene Erinnerung an das, was wirklich zählt: das eigene Gefühl.

 

 

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

11 + = 16

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen