NADIN MEYPO
Ihre CD “Lass uns das Leben lauter dreh’n” steigt auf Platz 30 der Midweek Album Top 100 Charts ein!

“Frau Meypo” sorgt für die Schlager-Überraschung des Jahres!

Man braucht keine sündhaft teuren Fan-Boxen, mit kontinuierlichem Fan-Aufbau kommt man bisweilen auch sehr weit …

Bestes Beispiel: NADIN MEYPO. Die Sängerin hat es mit ihrer Debüt-CD “Lass uns das Leben lauter dreh’n” aus dem Stand auf Platz 30 der Offiziellen Deutschen Midweek Album Top 100 Charts ein!

In den vorläufigen (!) Offiziellen Deutschen Schlager Charts belegt Nadin aktuell Platz 5 – zwischen Nicole und Andrea Berg.

Die smago! Prognose, dass “Frau Meypo” für die Schlager-Überraschung des Jahres sorgen könnte, sollte sich somit am Freitagnachmittag (30.10.2022) als völlig zutreffend erweisen …

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

3 Gedanken zu „NADIN MEYPO <br>Ihre CD “Lass uns das Leben lauter dreh’n” steigt auf Platz 30 der Midweek Album Top 100 Charts ein!

  • 26. Oktober 2022 um 11:06
    Permalink

    die CD ist Megaaaaa……

    Antwort
  • 27. Oktober 2022 um 11:00
    Permalink

    Toller Bericht 🙂
    echte Lebensfreude spürend bei den Konzerten
    und die CD ist echt KLasse
    Von allem was dabei. Tolle Duette, markante Stimme, Gefühlvolles und Texte aus dem Leben gegriffen

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

13 − 7 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen