MATTHIAS REIM
Matthias Reim besingt das „Das Gute von Morgen“!

Das Video geht heute (28.03.2024) um 10:00 Uhr online!

 

 

 

Mit der tiefsinnigen Ballade „Das Gute von Morgen“ erscheint ein weiterer Vorbote auf MATTHIAS REIMs neues Album „Zeppelin“, das am 26. April 2024 erscheint.

Vorhang auf für eine der wohl schönsten und nachdenklichsten Balladen dieser Tage: Matthias Reim ermutigt mit seiner neuen Single dazu, an „Das Gute von Morgen“ zu glauben.

Ein aufrichtiger Mensch ist der Singer-Songwriter mit der unverstellten Stimme seit jeher. So eindringlich und greifbar wie in der jüngsten Single aus seinem neuen Album „Zeppelin“ durften allerdings selbst Fans ihr Idol selten erleben. Aus gutem Grund: Um uns herum tobt ein Sturm. Das Gegeneinander scheint dem Miteinander die Luft abzuschneiden. Die Zeichen der Zeit gehen selbstverständlich auch am wachen und empfindsamen Matthias Reim nicht vorbei. Ein Akustikgitarrenmotiv führt tiefsinnig in das Lied, dem Reim gesanglich seinen ganz eigenen Stempel aufdrückt. Inhaltlich mahnt er poetisch: Wir schreiben heute Geschichte und malen im Jetzt Bilder, die morgen bleiben. Seine Worte klingen couragiert, aber auch appellierend. Wir säen heute das Beet, aus dem das Morgen erwächst. Zwischen den Zeilen lässt er sein Vertrauen auf das Miteinander erkennen und spendet Hoffnung, wo scheinbar nur noch Missgunst herrscht.

Die Quintessenz des Songs lautet daher einleuchtend: Jeder kann im momentanen Handeln abwehren, was morgen belasten würde. Gehen wir den Weg der Liebe oder beschreiten wir den dornigen Pfad der Entfremdung voneinander?

Reim sagt: “Genuss ist kein Vergehen, denn wer die Liebe nicht genießen kann, ist eventuell zu sich selbst ungenießbar. Ein leinwandgroßer Chorus rundet die Ballade ab, die der gleichnamigen Song-Form krönend alle Ehre macht.”

Das neue Album „Zeppelin“ erscheint am 26. April 2024 als CD Jewel, 2LP 180g Gatefold, Fanbox und digital.

 

 

HIER vorbestellen!

Textquelle: Sony Music Entertainment Germany GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 4 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen