MARLEEN
Offen und ehrlich spricht sie über ihre Krebs-Tortur!

Mit einem aufrüttelnden Brief will sie allen Leserinnen und Lesern Mut machen …:

 

 

Liebe Leser*innen,

innert kurzer Zeit hatte ein nicht erwarteter Befund mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt. Im Vertrauen auf die Aussagen einer Gynäkologin sowie ihres Arztkollegen “Solche Knoten haben viele Frauen”, “Das ist etwas Harmloses und sollte dann mal entfernt werden …” ahnte ich nichts Schlimmes. Die erste Operation in der Hirslanden Klinik Stephanshorn wurde von einem Moment auf den anderen wegen angeblichen Fiebers und “Corona-Panik” abgesagt und ich musste frustriert nach Hause. Einige Wochen später erfolgte der verschobene Eingriff ohne jegliche Vorabklärungen wie Biopsie, Mammographie, MRT, Etc, im Arztjargon ein grobfahrlässiges No-Go. Und zu allem Überfluss zerfiel dem operierenden Arzt der Tumor und es blieben Reststücke in meiner Brust zurück. Eine Zeit zum Vergessen und mehrfach zu hinterfragen!

Ich verlangte einen Wechsel ins Brustzentrum des Kantonsspital St. Gallen und fühlte mich von dem Zeitpunkt an gut und kompetent betreut. Nach sehr intensiven Untersuchungen und Tests bestätigte sich die Vermutung des Professors. Die Diagnose bösartiger Tumor, höchst selten und in der Zwischenzeit bereits der nächste, gemeingefährliche Knoten gewachsen (aufgrund der Rückstände der missglückten Operation). Ein monatelanger Kampf gegen den Krebs mit erneuter, diesmal korrekter Operation, Chemotherapien, totaler Haarausfall, Perücke, Bestrahlungen standen auf demProgramm und bestimmten meinen Tagesablauf.

Ich möchte mit meinen Worten und Tipps aus meinen Erfahrungen helfen:

Hör auf Deine innere Stimme und auf Dein Bauchgefühl!

Hinterfragt Aussagen von Gynäkologen und Ärzten, denen ihr nicht traut!

Besteht vor operativen Eingriffen auf einer Gewebeprobe (Biopsie)! Lasst Euch regelmäßig untersuchen, um keine Zeit zu verlieren! Nehmt eine bösartige Diagnose an!

Macht das Beste aus dem Jetzt! Holt Euch Zweitmeinungen ein!

Prüft zur Begleitung auch die alternative Medizin! Schafft in Eurem Umfeld Harmonie und Ablenkung! Baut viele Wohlfühl-Momente in Euren Lebensabschnitt! Geht in die Natur und holt Kraft und Energie!

Verliert Euch nie als Mensch und liebt Euren Körper!

Geht den Weg mit viel positiver Einstellung und steckt neue Ziele! Entscheidet selbst, ob ihr Euer Schicksal teilt oder im kleinen Kreis bewältigt!

Ich persönlich bedanke mich von Herzen bei meinem Umfeld, den engsten Freunden, meinen vielen lieben Hunden im meiner pfotenoase marleen sowie dem grossartigen Team im Brustzentrum St. Gallen – wir haben es gemeinsam geschafft.

Kämpft um Eure Gesundheit – Der Weg ist das Ziel!

Aus tiefem Herzen

Eure Marleen

 

 

 

Foto-Credit: MBS Music Box Studio

 

 

 

Foto-Credit: MBS Music Box Studio
Textquelle: MBS Music Box Studio (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

99 − = 91

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen