MARCEL DE VAN & LYANE HEGEMANN
Ihr Song “Wir sind Liebe” kommt als ‘Retro Edition’ neu daher!

Neben der “2022 Radio Version” (3:36) gibt es auch eine “Wir sind Liebe (2022 Extended Version)” (4:52)! Sehen Sie HIER den Videoclip …:

Am 04.11.22 erscheinen die neuen Retro-Versionen unseres gemeinsamen Bestsellers ” Wir sind Liebe ” als neue Radio als auch Extended Version. Marcel hat sich hier grösste Mühe gegeben den Zauber des Songs zu erhalten und noch zu übertreffen. (Download & Stream – HIER …:)

Gefühle, Emotionen und Romantik pur: Passend zur kühlen Jahreszeit, in der wir es uns gerne kuschelig machen, erscheint “Wir sind Liebe”. Ein Song, der zum Träumen einlädt und uns durch Herbst und Winter begleitet.

Für “Wir sind Liebe” hat sich Produzent Marcel de Van prominente Unterstützung von Popsängerin Lyane Hegemann ins Studio geholt. Beiden Künstler haben schon mehrfach zusammengearbeitet und Lyane war von der Idee zur neuen Single sofort begeistert: “Als Marcel mich fragte ob ich seinen Song In my Dreams, im englischen Original von Anna Jones performed, in deutsch aufnehmen wollte, habe ich sofort zugesagt. Einer meiner Lieblingssongs von Marcel, im typischen Dreamdance-Sound und nun mit einem tollen deutschen Text versehen, der wunderbar zur Melodie passt.”

Beide Performer sind in der Musikbranche längst keine Unbekannten mehr. Marcel de Van begeistert mit seinem unverwechselbaren Sound seit über 25 Jahren zahlreiche Fans auf der ganzen Welt. Mit erstklassigen Arrangements und außergewöhnlichen Klängen bewegt sich Marcel stilsicher durch die Genres und verzeichnet auf seinem YouTube-Kanal inzwischen über 3 Millionen Zugriffe. Neben seinen eigenen Songs produziert er diverse Bands und Solokünstler und liefert auch Jingles für Hörfunksender.

Sängerin Lyane Hegemann prägte als Frontfrau und Gründungsmitglied des international erfolgreichen Dance-Acts “E-Rotic” den Beat der 90er maßgeblich mit. Dass sie schon Jahre zuvor als deutsche Pop-Schlager-Stimme in den Charts war, verriet sie im ARD Boulevard-Magazin Brisant. Der Durchbruch als Sängerin gelang Lyane in der Formation XANADU, die den deutschen Schlagerfans in bester Erinnerung ist. Anfang der Neunziger belegten XANADU zwei Jahre in Folge jeweils den zweiten Platz beim nationalen Eurovision Song Contest (ESC). Seitdem ist die Sängerin auf nationalen und internationalen Bühnen unterwegs und veröffentlichte neben englischsprachigen Dance-Songs auch deutsche Popschlager-Titel.

 

 

Textquelle: 3H Fox Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

4 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen