MAIBRITT
Mit Austro-Latin-Schlager „Lo siento“ präsentiert sie eine musikalische Achterbahnfahrt!

Mit ihrem neuen Song plädiert die Österreicherin dafür, auch nach einer Abweisung zu seinen Gefühlen zu stehen!

Mit ihrer neuesten Single „Lo siento“ taucht die österreichische Singer-Songwriterin MAIBRITT tief in die Komplexität menschlicher Beziehungen ein. Der Song zeigt eine ungewohnte Seite der Künstlerin, die sie als Herzensbrecherin in einem persönlichen und emotional tiefgründigen Werk darstellt.

„Lo Siento“ verbindet den lebendigen Latino-Rhythmus, den MAIBRITTs Fans lieben, mit einer Geschichte über Ablehnung und persönliches Wachstum. Der Song reflektiert die schmerzhaften Momente einer Zurückweisung und den Mut, ehrlich zu seinen Gefühlen zu stehen. Durch Zeilen wie „Denn ich brech’ dir heut dein Herz, und ich hasse es so sehr“ und „Lo siento, wir werden beide einfach Freunde sein“ wird eine Geschichte von persönlicher Reife und emotionaler Aufrichtigkeit erzählt.

Die musikalische Untermalung, ein eingängiger Samba-Rhythmus, unterstützt die emotionale Botschaft des Songs, während MAIBRITTs charakteristische Stimme den Text mit einer tiefen emotionalen Resonanz veredelt. Die Zusammenarbeit mit den renommierten Songwritern JASCHA WENZEL und UWE ALTENRIED sowie der Einsatz von exzellenten Musikern wie dem Gitarristen JOOST VERGOOSSEN bereichern das musikalische Erlebnis.

„Lo Siento“ ist ein weiterer Song in MAIBRITTs Karriere. Der Titel ist eine emotionale Erklärung, die zeigt, wie persönliche Erfahrungen in künstlerische Kreativität umgewandelt werden können. Dieser Song bietet eine universelle Botschaft über die Komplexität menschlicher Beziehungen und die Möglichkeit, aus schmerzhaften Erfahrungen zu lernen und zu wachsen.

Die Veröffentlichung dieses Tracks fällt mit einer spannenden Zeit in MAIBRITTs Karriere zusammen, da sie weiterhin ihre Präsenz in der Musikszene mit beeindruckenden Live-Auftritten und einem wachsenden Repertoire an selbst geschriebenen Songs festigt. „Lo siento“ ist ein Beweis für ihre künstlerische Reife und ihr Engagement, tiefgründige und ansprechende Musik zu schaffen, die sowohl unterhält als auch inspiriert.

Textquelle: smago!

Ein Gedanke zu „MAIBRITT <br>Mit Austro-Latin-Schlager „Lo siento“ präsentiert sie eine musikalische Achterbahnfahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

81 − = 80

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen