LYANE HEGEMANN
Lyane Hegemann hat erstmals den XANADU-Klassiker „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“ mit ihrer Stimme aufgenommen!

Die Veröffentlichung erfolgt am 07.08.2020 via Fiesta Records!

 

Über 30 Jahre ist es her, dass die vom Erfolgsproduzenten TONY HENDRIK, der sich als Produzent der ersten Hits von WOLFGANG PETRY und später der BAD BOYS BLUE einen Namen gemacht hat, zusammengestellte Gruppe XANADU gleich mehrfach den zweiten Platz bei der Vorentscheidung zum Grand Prix gemacht hat. Sowohl „Einen Traum für diese Welt“ als auch „Paloma Blue“ kamen 1989 bzw. 1990 beim Publikum sehr gut an. Die attraktive Sängerin des XANADU-Songs war niemand geringerer als LYANE HEGEMANN, die aber kurz darauf aus dem XANADU-Projekt ausstieg, um sich kurz darauf als Sängerin des international erfolgreichen Dance-Acts E-ROTIC („Fred, Come To Bed“) einen Namen zu machen.

Einer der ersten XANADU-Hits, die nach LYANES Zeit entstanden sind, war der Klassiker „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“ – ein bis heute beliebter Schlager. Der Komponist und TONY HENDRIK traf auch damals ins Schwarze, das Rezept, im BAD-BOYS-BLUE-Sound eingängige und mitsingbare Refrains zu kreieren, passte in die Zeit. (Übrigens: LYANE absolvierte in den frühen 1990er Jahren einige TV-Auftritte mit den BAD BOYS BLUE). – Damals wie heute ungewöhnlich: Ein Schlager knackte die Top-100 der Singlecharts und hielt sich sogar sechs Wochen darin – es war der letzte XANADU-Hit.

Sehr oft wurden und werden Stimmen laut, wie toll es wäre, wenn LYANE HEGEMANN diesen Evergreen, der quasi direkt nach ihrem Weggang von XANADU produziert wurde, auch noch einmal aufnehmen würde. Lange wurden die Fans zappeln gelassen – aber nun ist es soweit: LYANE hat den Klassiker im modernen 2020er-Sound neu aufleben lassen. Auch für sie ist gerade dieser Titel eine der schönsten Nummern, die die Gruppe XANADU jemals veröffentlicht hat. In einem Interview verriet LYANE auch, dass sie es bereut habe, aus der Gruppe ausgestiegen zu sein.

Den etwas mystischen Text über den „Herzbuben“, der die Wahrsagerin der Protagonistin des Liedes über den Weg gelaufen ist, schrieb übrigens wie schon z. B. „Paloma Blue“ BERND MEINUNGER – und musste diesmal nicht den „Alter-Ego“-Namen ANNA RUBACH bemühen, den er bisweilen bei ESC-Vorentscheidungen verwendete, damit nicht auffiel, mit wie vielen Liedern er insgesamt vertreten war.

Ihre neue Single hat LYANE HEGEMANN erstmals bereits im holländischen Fernsehen präsentiert – nicht ohne Grund: Sendercher von TV Ellef ist

Premiere feiern durfte die neu produzierte Version von „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“ beim holländischen Sender TV Ellef im Rahmen eines fast 30-minütigen „Lyane Hegemann Specials“ feiern. Dass die Sendung bei den Zuschauern großen Anklang fand ist nicht verwunderlich, hat doch der Eigentümer des Senders die Sängerin vor vielen Jahren entdeckt.

Am 7. August ist es dann so weit: Endlich erscheint „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“ in der 2020er-Version von LYANE HEGEMANN im modernen Soundgewand. Gleich in drei verschiedenen Mixes wird der Song veröffentlicht – tanzbar, radiokompatibel – so wie man es von der professionellen Sängerin gewohnt ist.

Den Radiomix produzierte LYANES Stammproduzent „TOM PAYLE“ (THOMAS BLEICHER). Und wer es gerne tanzbar und clubtauglich mag, der ist mit dem „Bmonde“-Mix des Dance-Experten BERND MÜLLER bestens bedient. Mit „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“ beweist LYANE HEGEMANN, warum sie eine nach wie vor international sehr populäre und angesehene Sängerin ist – mit ihrer Stimme gibt sie diesem Songklassiker das gewisse Extra.

Ein Gedanke zu „LYANE HEGEMANN
Lyane Hegemann hat erstmals den XANADU-Klassiker „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“ mit ihrer Stimme aufgenommen!

  • 6. August 2020 um 14:19
    Permalink

    Dieses Lied ist deutsche Musikgeschichte pur. XANADU war für mich und viele andere DIE deutsche Gruppe schlechthin. Wir waren alle sehr traurig, als Lyane Leigh Hegemann die Gruppe damals verließ. Danach gab es zwar noch den einen oder anderen Titel, aber wirklich große Erfolge konnte XANADU nicht mehr verbuchen und verschwand von der Bildfläche. Immer und immer wieder haben wir auf eine Rückkehr gehofft. Nun endlich, morgen, am 07.08.2020, kommt die Neuveröffentlichung des Liedes „Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde“, und zwar mit DER Stimme, die XANADU unverwechselbar gemacht hat, die Stimme von Lyane. DIE weibliche Stimme auch von BAD BOYS BLUE, DIE Stimme von E-ROTIC und von vielen anderen Produktionen. Gleich drei neue Versionen des Songs, den es damals in nur einer Version gab. Diese Neuauflage ist für mich schon jetzt DAS Schlagerhighlight des Jahres.

    Ich liebe den Song. Die neue Version wird definitiv ein Hit. Dank(e) Lyane. ❤

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen