LUCAS CORDALIS
Er hat seinem Vater Costa “Versprochen, dass es weitergeht”!

Lucas Cordalis verneigt sich vor seinem Vater – und löst ein Versprechen ein …:

 

Diesen Song widmet LUCAS CORDALIS seinem verstorbenen Vater: Wenige Wochen vor der Veröffentlichung seines definitiven (und deshalb gleichnamigen) Soloalbums erscheint mit „Versprochen, dass es weitergeht“ ein emotionaler Höhepunkt der LP als weiterer Single-Vorbote. Die epische neue Auskopplung ist seinem geliebten Vater Costa gewidmet, vom dem er sich im Jahr 2019 für immer verabschieden musste.

„Du bist bei mir / was ich auch tu …“


„Du hast Millionen Menschen so viel Glück geschenkt – und warst zu Hause einfach nur mein Dad“
, heißt es autobiografisch im bewegenden Songtext der neuen Single, und mehr noch: „Ich trag dich immer bei mir, wie ein Stern, der nie verglüht“. Indem das gefühlvolle Arrangement auch mit wunderschönen Gitarrensprenkeln und Chorgesängen daherkommt, setzt Lucas Cordalis für diese Hommage vor allem auf Rückbesinnung, Reminiszenz und Ruhe. Zugleich löst er das Versprechen des Songs ganz klar ein: „Ich hab dir geschworen: Diese Show wird weitergehen…“

Klanglich ganz anders als der ausgelassen-augenzwinkernde Vorgänger „Wir haben uns sowas von verdient“ (aufgenommen im Duett mit seiner Frau Daniela Katzenberger), trifft Produzent Christian Geller (u.a. Eloy de Jong, Giovanni Zarrella) auch in diesem Fall perfekt den Ton für die Verneigung vor Cordalis Sr., der als Teenager nach Deutschland kam und schon vor gut 50 Jahren regelmäßig in der ZDF-Hitparade auftrat.

Der gebürtige Frankfurter Lucas Cordalis stand zwar schon als Vierjähriger mit Papa Costa (1944-2019) auf der Bühne – so richtig für die Musik entschied er sich jedoch erst mit 30: „Viva la Noche“ hieß seine erste Veröffentlichung im Jahr 1997, die er zusammen mit dem Vater und seiner Schwester Kiki aufnahm. Danach regelmäßig als Familien-Duo und -Trio auf den größten Bühnen unterwegs (u.a. ZDF-Fernsehgarten, immer wieder sonntags), zog Lucas Cordalis 2002 nach Mallorca, wo er sein Label Supersonic Entertainment Mallorca inklusive eigenem Tonstudio gründete. Seither auch als Produzent und Komponist erfolgreich, arbeitete er danach u.a. mit Größen wie David Hasselhoff und DJ Bobo – und schrieb mit „Baby Come Back“ (von Worlds Apart) sogar einen astreinen Welthit. Auch für seine sportlichen Ausnahmeleistungen immer wieder in den Schlagzeilen, hat er inzwischen mehr als 10 Millionen Tonträger verkauft. Dazu gab’s Preise wie den Schlagerdiamant und die Goldene Eins der ARD.

Diesen Sommer kommt die dritte Solo-LP: Das persönlichste und facettenreichste Album seiner Karriere – „Lucas Cordalis“!

Die Single „Versprochen, dass es weitergeht“ ist am 08. Juli 2022 erschienen. Das Album erscheint am 22.07.2022.

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

79 − = 74

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen