KERSTIN KÖNIG
Am 12.11.2021 erscheint ihre neue Single “Wolke 7 war nur Nebel”!

 

 

 

Nach ihrer erfolgreichen Debütsingle im Frühling erscheint nun KERSTIN KÖNIGs nächster Titel.

Der Song «Wolke 7 war nur Nebel» ist ab dem 12. November 2021 überall als Stream und Download erhältlich.

Mit der Veröffentlichung ihrer eigenen Musik ging für Kerstin König ein Traum in Erfüllung.

Ihre neue Single „Wolke 7 war nur Nebel“ hat sie an einem ganz besonderen Ort eingesungen. Aktive Verfolger der Social-Media-Kanäle der 31-Jährigen kennen bereits ihre Liebe zu Tirol, wo der Song eingesungen und das dazugehörige Musikvideo produziert wurde. Kerstin selbst beschreibt den Videodreh am Rande des Zillertals im Schönen Mayrhofen wie folgt: «Ich liebe diese facettenreiche Region. Ich verbrachte wundervolle Tage dort, saß auf einem Balkon mit Bergblick und habe den vorbeiziehenden Nebel beobachtet, vielleicht war es aber auch doch Wolke 7.»

Der neue Song wurde vom Erfolgsproduzent Stefan Erler (mit mehrfach Gold ausgezeichnet) produziert. Die Qualität des Songs zeigt sich auch bei den beteiligten Textern. So ist ein eindeutiger Charakterzug der Handschrift von Natascha Arnold und Erika Hagler erkennbar.

Zum Inhalt des Titels sagt Kerstin König folgendes: «Ich habe schon einen leichten Hang zu den Herzschmerz-Themen. Der Song erzählt eigentlich eine lebensnahe und auch sehr starke Geschichte. Die Zeile ‘es ist wie bei Salz und Zucker auch kein Unterschied zu sehen’ hat mich vollumfänglich berührt.»

Kerstin meint manchmal sei es ganz schön schwer auf den ersten Blick zu erkennen, ob es sich nun wirklich um die eine zuckersüße Liebe handelt oder ob der salzige Nachgeschmack eintritt.

Gerade gehaltvolle Texte wie von «Wolke 7 war nur Nebel» machen den Schlager aus. Kaum hört Kerstin ihren neuen Song, beginnt sie sogleich mit dem Philosophieren: «Für mich steckt so viel Poetry in diesem Song, unfassbar. War’s denn jetzt überhaupt Wolke 7 oder von Anfang an nur Nebel, der sich in Wolkenform zusammen gezogen hat?»

Textquelle: Zoom Music (DA Music) (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

11 − 7 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen