JAY KHAN
“Wenn der Rand voll ist …”: Jay Khan redet Klartext!

“Manchmal muss man für sich einstehen” – Recht hat er !!! – Das Wort zum dritten Advent …:

 

Ich muss mal einige Hofnarren in ihre Schranken verweisen…

In den 16 Jahren meiner BISHERIGEN Karriere habe ich mehrere Millionen Tonträger an Mann gebracht, 10 mal alleine stand ich in den Top 5 , davon 2-mal auf Platz 1 der “media control” Charts (zu Zeiten, wo man noch tonnenweise an Platten verkaufen musste!). Bis auf wenige Ausnahmen wurden alle diese Hits von mir mitgeschrieben. Ich bin u .a. stolzer Preisträger der “Goldenen Kamera” (mit dem “Bambi” der höchste Medienpreis im Lande) in der Kategorie INTERNATIONAL POP, wo meine damalige Band sich gegen Gruppen wie Take That und den Pussycat Dolls durchsetzte.Ich war bereits in den Top 6 der amerikanischen @billboard Charts und ging Gold in Amerika. Ich war 3 mal Top 40 in England, spielte u. a. in Wembley Arena , der Pilsner Arena , dem Torwar in Warschau vor ausverkauftem Haus. Neben den Backstreet Boys ist US5 die einzige Boyband mit 3 goldenen Bravo Ottos, das haben weder One Direction noch NSYNC geschafft.

Ich war Teil einer Soap, die in 18 Ländern ausgestrahlt wurde. Ich featurte auf einer Single zusammen mit Robin Gibb von den Bee Gees, sang mit ihm im Studio und performte neben ihm im Video. Das sind einige von vielen FAKTEN Junge, kein aufgebauschter oder verschleierter Hype, sondern FAKTEN.

Was will ich aber damit sagen? :

Nennt mich was ihr wollt, ein „Has been“, ein Gesicht aus der Vergangenheit, einen Ex Teenie Star, den Ex von Lena Gercke, einen polarisierenden Macho, gay, whatever …haltet mir auch gerne nach 9 Jahren mein Geknutsche im Dschungelcamp vor oder dass ich damals meinen Gegner beim Promiboxen bezwang …diese Branche ist ein Haifischbecken, eine Achterbahnfahrt ohne Sicherheitsgurt, manchmal bist du oben und manchmal kriegst du auf‘s Maul..aber was ich bisher geschafft habe, kann mir KEINER nehmen!Entscheidend ist, dass ein ARTIST nie aufgibt, immer weitermacht, schlichtweg aus dem Grund, weil er dazu erkoren ist.

Ich schreibe immer noch Hits , unter meinem Namen o.als Ghostwriter (you know who you are) , trete immer noch auf Bühnen auf, vielleicht nicht mehr vor 14.000 aber ich rocke noch so, als stünde ich im Stadion – und ob ihr es wollt o. nicht- ICH BLEIBE✌🏽

Ute Brüning von www.fox-magazin.de kommentierte diesen Beitrag von Jay Khan auf seiner Facebook-Seite wie folgt: 👍👍 Manchmal muss man sich eben Luft machen. Die Fakten sprechen ja eine eigene Sprache. Das Showbusiness eine Achterbahn ohne Sicherheitsgurt ist erfährt ja jeder der irgendwie da klarkommen muss.”

smago! Chefredakteur Andy Tichler schrieb: “Lieber Jay, vor allem (und in erster Linie) bist du EIN RICHTIG FEINER KERL und ein beeindruckender Mensch. Es ist vielleicht aber auch gar kein Fehler, (künstlerisch) “unterschätzt” zu werden. Schau’ dir dein Bankkonto an, dann in den Spiegel – und du kannst besten Gewissens sagen: ‘Ich habe alles richtig gemacht’. Gleichwohl hast du die Branche so beschrieben, wie sie (leider) nun mal ist. Gib den Hofnarren keinen Raum in deinem Leben. Sei stolz darauf, dass du KEIN Schleimer und KEIN Speichellecker bist. Und bleib ruhig – in der Außenwirkung – der polarisierende Macho. Schließlich bist du “King Khan”. Und als “King Khan” kann man kein Weichei sein.”

Textquelle: Facebook-Seite von Jay Khan (Textvorlage)

10 Gedanken zu „JAY KHAN <br>“Wenn der Rand voll ist …”: Jay Khan redet Klartext!

  • 16. Dezember 2019 um 6:40
    Permalink

    Was für eine Selbstbeweihräucherung. Da kommen mir die Tränen, weil Sie mir leid tun. Vielleicht wäre eine Psychotherapie das richtige für Sie. Oder in anderen Ländern arbeiten, wenn es Ihnen hier nicht gefällt.
    Aber Ihr Geknutsche im Dschungel und der gezielte Blick in die Kamera, das war großes Kino. Das war Kunst. Danke dafür!

    Antwort
  • 17. Dezember 2019 um 19:07
    Permalink

    hallo jay, lass dich nicht unterkriegen, bleibe soooooo wie du bist, du bist großartig. Ich hatte das vergnügen dich vor 11 jahren durch US5 kennen zu lernen durch meine freundin moni aus HH, Du kennst sie gut, vorallem ihre töchter Jasmin und Saskia die riesen fans von dir . Wenn ihr bei viva oder so einen auftritt hattet haben sie mit freundinnen immer bei mir in berlin übernachtet um morgens die ersten zu sein. Ich hatte das vergnügen dich bem flurkonzert von radio B2 persönlich kennen zu lernen(die frau die soooo furchtbar geschwitzt hat…) du hast Jasmin auch eine videobotschaft nach HH
    geschickt. Du bist ein super kerl, ein super sänger, sehr sympatisch, ehrlich, bleibe bitte so und laß dich von den neidern nicht unterkriegen l g von elke aus berlin und ich wünsche dir und deiner familie frohe feiertage und einen guten rutsch ins jahr 2020

    Antwort
  • 18. Dezember 2019 um 5:08
    Permalink

    Was ich zu Jay sagen kann ist er ist ein sehr lieber großartiger Mensch mit dem man sich inruhe vernünftig unterhalten kann ❤️ er ist ein Mann mit einer schöner sympathische Stimme und nett freundlich was das Herz begehrt.

    Antwort
  • 18. Dezember 2019 um 23:34
    Permalink

    Ich finde Jay hat absolut Recht und sein Erfolg gibt ihm auch Recht. Ich finde es super, dass er sich Luft macht. Man muss sich nicht immer alles gefallen lassen nur weil man in der Öffentlichkeit steht. Jay mach weiter so!

    Antwort
  • 19. Dezember 2019 um 0:39
    Permalink

    Super geschrieben ! Jay hat so viel erreicht und ist dennoch immer auf dem Boden geblieben. Es macht immer Spaß, ihm auf der Bühne zuzusehen und ich hoffe, wir hören noch ganz viel von ihm ! 🙂

    Antwort
  • 19. Dezember 2019 um 0:47
    Permalink

    Lass die Leute reden. Du weißt was du in deinem Leben erreicht hast. Du hast es nicht nötig dir von irgendwem ans Bein pissen zu lassen. Du ziehst dein Ding durch und die anderen können dich mal. Bleib wie du bist ♥

    Antwort
  • 19. Dezember 2019 um 0:47
    Permalink

    Das alles soll Dir erstmal einer nachmachen!! Hut ab, vor all dem, was du bisher erreicht hast Ich finde den Weg, den du eingeschlagen hast mit dem Schlager richtig toll und freue mich schon sehr auf nächstes Jahr und das heißersehnte Album.
    Weiter so Jay

    Antwort
  • 19. Dezember 2019 um 6:50
    Permalink

    Ich finde das jay super geschrieben hat! Jay bleib so wie du bist 🙂 Lg

    Antwort
  • 19. Dezember 2019 um 9:23
    Permalink

    Also auch gehörte zu den Jenigen die bis vor 2 Jahren dachten: Jay Khan ist immer noch dieser “überhebliche Dschungelknutscher” . Seine weitere Karriere ging leider an mir vorbei.
    Ein Liveauftritt 2018 mit anschließender AutogrammZeit wo er auch für jeden kurz Zeit zum Plaudern hatte haben mich jedoch etwas Besseren belehrt…
    Für Jay gibt es einfach zu wenig Werbung…denn schon die Großstadtfreunde waren toll. Das Album wird nun auch hier zu Hause heißgeliebt und seine Soloschlagersongs sind auch super. JAY hat sich definitiv weiter entwickelt und ist dabei so bodenständig und ehrlich geblieben.
    Wir warten sehnsüchtig aufs nächste Album und den nächsten Liveauftritt

    Antwort
  • 19. Dezember 2019 um 13:23
    Permalink

    “Wenn dich jemand versucht schlecht zu machen, dann nur, weil er weiß, das du besser bist!” – ich finde der Satz bringt es auf den Punkt.
    Lass dich nicht unterkriegen und zieh dein Ding weiter durch.
    Es wird immer Menschen geben, die andere Leute versuchen schlecht zu machen.
    Bleib so wie du bist ❤

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

73 − 70 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen