GIOVANNI ZARRELLA
Giovanni Zarrella und 221 Music vereinbaren vorzeitig weitere langfristige Zusammenarbeit!

Im Frühjahr 2021 ist die Veröffentlichung seines zweiten Solo-Albums bei 221 Music geplant!

221 Music und GIOVANNI ZARRELLA haben vorzeitig eine langfristige und umfassende Vertragsverlängerung vereinbart. Damit setzen der Sänger mit italienischen Wurzeln und das Münchner Label die außerordentlich erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre fort.

Seit der Veröffentlichung seines ersten Popschlager-Debütalbums „La vita è bella“ im Juni 2019 bei 221 Music feiert Giovanni Zarrella einen sensationellen Erfolg als Solokünstler. Das von Christian Geller produzierte #2 Album wurde mit Platin und Gold in Deutschland und Österreich ausgezeichnet und hielt sich unglaubliche 64 Wochen in den Charts. In den nach Verkäufen erstellten Gesamt-Album-Charts des Jahres 2019 erreichte „La vita è bella“ Platz 25, in der aktuellen Jahresübersicht 2020 rangiert der Longplayer sogar auf Platz 16 der meistverkauften Alben im Gesamtmarkt. Aktuell arbeitet Giovanni Zarrella gemeinsam mit Hitproduzent und 221 Music Labelpartner Christian Geller intensiv am zweiten Solo-Album, das im Frühjahr 2021 bei 221 Music erscheinen soll.

Giovanni Zarrella: „221 Music hat von Beginn an mich geglaubt und mich auf meinem neuen musikalischen Weg unterstützt. Ich danke dem gesamten Team für das Vertrauen, sein großartiges Engagement und die tolle Zusammenarbeit. Ich freue mich darauf, in den kommenden Jahren meine musikalischen Ziele und Träume gemeinsam mit 221 Music umsetzen zu können!“

Ken Otremba: „Unser ganzes Team, mein 221 Music Labelpartner und Produzent Christian Geller und ich freuen uns ganz besonders, dass uns Giovanni auch weiterhin sein Vertrauen schenkt und wir unsere wunderbare Zusammenarbeit vorzeitig langfristig verlängern konnten. Gemeinsam haben wir es geschafft, Giovanni als Solokünstler erfolgreich zu etablieren und werden diesen Weg gemeinsam mit unseren Partnern Warner Music und Starwatch konsequent weiterführen. In dieser Zeit haben wir Giovanni nicht nur als professionellen Musiker, sondern auch als einen warmherzigen und äußert charmanten Menschen schätzen gelernt. Wir sind glücklich, dass Giovanni weiterhin ein Mitglied der 221 Music Familie sein wird.“

Der 1978 in Hechingen geborene Giovanni Zarrella nahm bereits als Kind Klavier- und Orgelunterricht, bevor er mit 15 Jahren begann, auch seine Stimme auszubilden. Nach der Schule absolvierte er zunächst eine Lehre als IT-Systemkaufmann und sammelte nebenbei erste Bühnenerfahrungen in der Band „Brotherhood“. Das änderte sich schlagartig, als er im TV-Castingformat „Popstars“ das Finale erreicht und den Sprung in die sechsköpfige Band „Bro`Sis“ schafft. Bis zu ihrer Trennung 2006 wird die Band mit Gold und Platin ausgezeichnet.

In den nachfolgenden Jahren moderiert Giovanni Zarrella erfolgreich diverse TV-und Radioformate u.a. für Pro7, Sport 1 und RTL 2, hat Gastauftritte als Schauspieler und ist auch als Synchronsprecher aktiv.

2019 gelingt Giovanni Zarrella mit seinem Popschlagerdebüt-Album „La vita è bella“ der Durchbruch als Solokünstler. Im Frühjahr 2021 ist die Veröffentlichung seines zweiten Solo-Longplayers bei 221 Music geplant. Außerdem wird Giovanni Zarrella im kommenden Jahr für das ZDF eine neue Primetime-Show präsentieren.

 

Im Sommer trafen sich in München:
Ken Otremba (geschäftsführender Gesellschafter Telamo Musik & Unterhaltung GmbH / 221 Music) und Giovanni Zarrella

©221 Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

8 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen