GERALDINE OLIVIER
Derzeit in aller Munde!

Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie gestern (29.06.2019) …:

 

Danke, dem Schweizer „Blick“, der am Freitag das Thema ebenfalls bewegt hat. Morgen Sonntag, wird es eine Fortsetzung im Sonntagsblick geben.
Ich möchte euch unbedingt an meinem Schreiben an die Intendanz des ZDF erinnern! Mit keinem Wort erwähne ich Frau Andrea Kiewel !

Es handelt sich hier um eine diskriminierende Aussage der Redakteurin der Fernsehsendung „ZDF-Fernsehgarten“ und nicht von Andrea Kiewel!!!

Heute hat ebenfalls die „Bild“ Zeitung in Deutschland ein Artikel darüber geschrieben. Dafür bedanke ich mich. Erwähnen möchte ich dazu, dass ich für Sonntag nie eingeladen wurde. Dies um alles richtig zu stellen. Einfach mein Brief an die Intendanz lesen. Alles klar, deutlich und sachlich geschrieben!


Und zum Schluss möchte ich meinem Produzenten Willy Klüter von Herzen alles Liebe und Gute zum Geburtstag wünschen. Ich bin sehr stolz auf deine Lieder, die du gemeinsam mit einem tollen Texter und Produzenten-Team produziert hast. Die meisten Texte stammen aus der Feder von Bernd Meinunger. Dass die Redakteurin von diesen Titeln nicht „erregt“ wurde, liegt wahrscheinlich alleine an meiner Kurzhaarfrisur nicht an euch. Ihr seid genial!


Ich bedanke mich bei euch für eure Lieben Worte. Euch allen ein wunderschönes Wochenende und bis bald bei den Sendungen „Wenn die Musi spielt“ und „Immer wieder sonntags“ 

Eure Géraldine

P.S. Vom ZDF habe ich bis heute nichts gehört

 

 


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 59 = 61