FRANCINE JORDI
Wissenswertes über ihre neue CD “Leben” (VÖ: 25.08.2023)!

 

 

 

„Leben ist Liebe. Für mich ist alles miteinander verbunden. Es geht um Gefühle und Energie. Bedingungslose Liebe ist für mich das größte und stärkste Gefühl, das es gibt. Ohne Liebe gibt es kein glückliches Leben, sondern nur Zerstörung.“

 

Für FRANCINE JORDI steht fest – sie liebt das Leben. Mit allem, was dazu gehört. Für sie ist es ein zauberhaftes Wunder, das sie in allen Facetten feiern möchte – sowohl die guten und schönen, aber auch die traurigen und schmerzhaften Momente, wie Abschied oder Verlust, denn auch daraus kann wiederum etwas ganz wundervoll Neues entstehen. Letzten Endes geht es ihr darum, alles, was ist, in Liebe anzunehmen – nicht zu hadern oder zu bereuen, was war oder wir uns vielleicht anders gewünscht hätten. Das neue, am 25. August erscheinende Album der Schweizer Autorin, Sängerin und Moderatorin trägt somit auch den einfachen, aber prägnanten Titel „Leben“.

Es ist ein besonderes Jahr für Francine Jordi, denn nicht nur feierte sie bereits im Mai ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum, sondern veröffentlicht darüber hinaus Ende August auch ihr neues Album „Leben“. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert besingt Francine Jordi das Leben, aber vor allem auch die Liebe und hat sich mit ihren Hits in die Herzen ihrer zahlreichen Fans gesungen. „Leben ist Liebe. Für mich ist alles miteinander verbunden. Es geht um Gefühle und Energie. Bedingungslose Liebe ist für mich das größte und stärkste Gefühl, das es gibt. Ohne Liebe gibt es kein glückliches Leben, sondern nur Zerstörung,“ so die Sängerin. Und so geht es auch auf ihrem neuen, insgesamt 15 Songs umfassenden Album um die Liebe – angefangen von der Magie, die mit der ersten Verliebtheit einhergeht, über tiefe, echte, bedingungslose Liebe bis hin zu Trennung und dem Ende einer Beziehung, aber auch der Möglichkeit, weiterhin in Liebe verbunden sein zu können.

Dabei geht es Francine keineswegs darum, krampfhaft ein Happy End heraufzubeschwören oder unliebsame Gefühle auszuklammern, sondern ganz im Gegenteil darum, dass alles sein darf. Und auch wenn das Album in erster Line die schönen Seite der Liebe und des Lebens in den Vordergrund stellt, so runden auch Songs das Tracklisting ab, in denen es um gebrochene Herzen oder verlorengegangene Liebe geht. Das Thema von „Herzburnout“ ist beispielsweise der klassische Herzschmerz und auch „Tausend Leben“ beschreibt den unglücklichen Ausgang einer großen Liebe. In „Wenn es ein zweites Leben gibt“, der neuen Single, die am 23. Juni erscheint, möchte Francine uns dazu ermutigen, dem Leben mit Leichtigkeit zu begegnen – nicht zu bereuen, was war, sondern ganz im Moment präsent zu sein. „Wenn wir davon ausgehen, dass wir immer das uns Bestmögliche geben, dann gibt es auch nichts zu bereuen. Ich halte nichts davon, über das ‚Scheitern einer Liebe zu sprechen. Jedes Mal, wenn wir lieben, ist das ein großes Geschenk und eine Erfahrung – da kann man doch nicht von ‚Scheitern sprechen.“ Mit „Bye Bye Love“ (mit Art Garfunkel Jr.), „Weil wir Menschen sind“ (mit Marc Pircher), der besonderen Coverversion „Zruck zu Dir“ (mit Die Draufgänger) und dem bereits veröffentlichten Song „In allen Farben“ mit Ross Antony finden sich einige spannende Künstlerkollaborationen auf dem neuen Longplayer.

Am Großteil der Songs des neuen Albums, das ein breites Soundspektrum abdeckt und sowohl Uptempo- wie auch ruhigere Nummern enthält, hat Francine Jordi selbst mitgeschrieben. Es sind also ihre eigenen Geschichten, aus denen sie schöpft. „Die Themen auf dem neuen Album sind zum Teil sehr persönlich – doch es geht nicht ausschließlich um Liebe, sondern auch darum, füreinander einzustehen, zu verzeihen und um Vertrauen – vor allem um Vertrauen in das Leben,“ erklärt die lebensfrohe Schweizerin. „Das Leben ist eine Art Spiel, es ist eine Reise mit einem off 

 

 

 

TITELLISTE

  1. Wenn es ein zweites Leben gibt
  2. Herzburnout
  3. Mein Stern
  4. In allen Farben (mit Ross Antony)
  5. Das mit uns
  6. Es ist leicht, dich zu lieben
  7. Weil wir Menschen sind (mit Marc Pircher)
  8. Tausend Leben
  9. Schlager mich
  10. Bye Bye Love (mit Art Garfunkel)
  11. Träumer wie wir
  12. So lässt’s sich leben
  13. Zruck zu Dir (mit Die Draufgänger)
  14. Zäme ha zäme stah (mit Christoph Walter Orchestra)
  15. Und Frieden für die Welt

 

 

Weitere Infos unter www.francinejordi.ch!

Textquelle: Heart Of Berlin (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

6 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen