FRANCINE JORDI
Ihr Titel “Es ist leicht dich zu lieben” wurde für den ‘Radio Edit’ um 30 Sekunden eingekürzt!

Somit liegt die Laufzeit jetzt bei Spotify kompatiblen 2 Minuten und 59 Sekunden!

 

 

„Es ist leicht dich zu lieben“ präsentiert FRANCINE JORDI die 3. Single-Auskopplung aus ihrem neuen Album „Leben“. Auch mit ihrem neuesten Song beweist der Schweizer Superstar aus dem Berner Oberland, dass Sie sich musikalisch immer offen für neue Wege und Arrangements zeigt. „Es ist leicht dich zu lieben“ nimmt gekonnt Sounds und Ansätze aus dem Pop auf und erinnert hier und da an Radio Hits von Künstlern wie Kygo, bleibt dabei aber ein klarer Pop-Schlager im frischen Gewand.

Entstanden ist der Song während der letzten Wochen der Albumproduktion und hat sich dann noch zu einem der Favoriten von Francine hervor gearbeitet. Nach dem Ihre letzte Single „Wenn es ein zweites Leben gibt“ Platz 1 der Radio Charts in Österreich und Top 10 in Deutschland und der Schweiz erreichen konnte, wird auch der neue Song sicher im Airplay zu Hause sein, während Francine Jordi sich auf die kommende Moderation der ARD Silvestershow mit Hans Sigl vorbereiten kann.

01. “Es ist leicht dich zu lieben (Radio Edit)” – 2:59
02. “Es ist leicht dich zu lieben (Album Version)” – 3:29

(M.: Hubert Molander; T.: Dagmar Obernosterer & Thomas Obernosterer;
V.: Frakus Musikverlag, Wavetown Studios OG)
Produziert von Tommy Mustac
Textquelle: Musicstarter GmbH & Co. KG (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

89 − 88 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen