ELOY DE JONG
Böses Foul an Vincent Gross!

In der RTLup-Sendung „Ich find Schlager toll“ – „Die beliebtesten Schlager-Cover“ schoss sich Eloy de Jong am 23.12.2021 in Gegenwart von Beatrice Egli und Jürgen Drews ein böses Eigentor …:

 

Auch für TV-Moderatoren gilt für gewöhnlich: Vor Inbetriebnahme des Mundwerks – Gehirn einschalten!

ELOY DE JONG hat sich am 23.12.2021 als Co-Moderator von Beatrice Egli bei der  RTLup-Sendung „Ich find Schlager toll“ – „Die beliebtesten Schlager-Cover“ jedoch nur äußerst bedingt daran gehalten …

Im Rahmen der Sendung präsentierte Beatrice Egli VINCENT GROSS und auch EMILIJA WELLROCK als “Die Durchstarter”, “denn auch im Schlager gibt’s noch einige Künstlerinnen und Künstler, die, wie wir finden, ein bisschen mehr Aufmerksamkeit brauchen. Weil: WIR glauben, wir starten richtig durch.”

Der Off Sprecher legte für Vincent Gross den roten Teppich aus: “Er gehört zu den spannendsten neuen Schlagerstars: der Schweizer Sonnyboy Vincent Gross. Mit seiner Musik und seiner positiven Ausstrahlung erreicht er alle Generationen von Schlager-Fans.”

Vincent Gross kam sogar selbst zu Wort: “‘Hautnah’ – Das Album geht mir wirklich zu tausend Prozent hautnah. Ich habe über die Alben gelernt, was ich will. Wo Vincent Gross drauf steht, da muss auch Vincent Gross drin sein! Und keiner weiß besser, über was ich sagen will, als ich selber. Ich habe den Albumtitel gewählt, weil ich persönlich es liebe, meinen Fans auch hautnah zu sein. Ich liebe es, live aufzutreten. Ich nehme sie mit auf eine Reise – fern von von ihren Alltagssorgen. Und wenn ich sie mit meiner Musik ein bisschen glücklich machen kann, dann macht MICH das glücklich.”

“Netter Mensch”, kommentierte Eloy de Jong den Beitrag zunächst. Beatrice Egli zeigte da schon mehr Empathie für ihren Landsmann: “Ein lässiger Schweizer”, befand sie.

Kein Geringerer als Jürgen Drews lobte den 25-jährigen Vincent Gross in den höchsten Tönen: “Gut aussehend, guter Sänger offen … Er bringt alles mit, was du haben musst …”

“Ja”, sagte Eloy de Jong kleinlaut.

“Er spielt noch ein Instrument – oder sogar zwei”, wollte Jürgen Drews mit seiner Lobeshymne auf Vincent Gross fortfahren.

Doch Eloy de Jong fuhr ihm erneut ins Wort: “Nur Fahrrad fahren kann er nicht”, sagte er schnippisch. “Weil, wie die Zuschauer auch gesehen haben, seine Nase ist so ein bisschen kaputt. Er hat einen Unfall gehabt.”

“Er hat einen Fahrradunfall gehabt. Deswegen ist seine Nase ein bisschen beschädigt gewesen”, versuchte Beatrice Egli die Situation zu retten.

“Soll er froh sein, dass es nur die Nase ist. Das kann ganz gefährlich sein”, stellte Jürgen Drews unmissverständlich klar.

“Genau”, konnte Eloy de Jong nur wieder klein beigeben.

Fakt ist und bleibt: JA – Vincent Gross hatte Anfang Juli 2021 einen (schweren!) Fahrradunfall (, wie Sie HIER nachlesen und -sehen können). Allerdings war er selbst völlig unschuldig daran: „Das gemietete Stadtvelo hat bei voller Fahrt blockiert und ich bin ungebremst über den Lenker geflogen… 🚴🏼‍♂️ “.

So und nicht anders schaut es aus, Herr de Jong …

smago! meint: Dieses böse Foul an Vincent Gross war absolut unnötig …

Aber: Immer vorausgesetzt, Corona spielt bis dahin mit, werden die beiden im Rahmen der neuerdings von Bernhard Brink präsentierten Tournee “Die große Schlager-Hitparade” ausreichend Gelegenheit dazu haben, die Sache zu klären …

 

 

Foto-Credit: Henning Schulz (www.henning-schulz.de)
Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Ein Gedanke zu „ELOY DE JONG <br>Böses Foul an Vincent Gross!

  • 28. Dezember 2021 um 8:40
    Permalink

    Völlig unnötig ist DIESER Smago-Artikel. BILD-Zeitungsniveau. Habt ihr nicht nötig.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 4 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen