VINCENT GROSS, ANNA-CARINA WOITSCHACK u.a.
Heute, 11.10.2023, RTL: “Die Verräter – Vertraue Niemandem!” (Folge 4)!

Giftmord, Verräter vs. Verräter und die erste Erpressung // 20:15 Uhr – 22:30 Uhr! Moderation: Sonia Zietlow!

 

 

Schnell wird in Folge 4 klar, wer bei der Cocktailparty ermordet wurde: Shermine! Anna-Carina träufelte Gift in das Glas der Unternehmerin. Doch der erfolgreiche Giftmord schürt Misstrauen unter den Verrätern Anna-Carina und Jalil. Schuldzuweisungen überschatten die folgenden Missionen und Diskussionen. Nach einer Verbannung am Runden Tisch kommt es zur ersten Erpressung bei “Die Verräter – Vertraue Niemandem!”.

!!! SPOILERWARNUNG !!! Wenn Sie noch nicht wissen wollen, wie es in dieser Folge weitergeht, sollten Sie hier NICHT weiterlesen.

 

 

 

 

Frühstück

 

Am Morgen nach der Cocktailparty sind Anna-Carina und Jalil die Ersten beim Frühstück. Jalil konfrontiert Anna damit, dass er ihre Entscheidung einen Giftmord zu begehen, leichtsinnig fand. Anna empfindet ihr Vorgehen als richtig. Jalil vertraut Anna-Carina nicht mehr, weil sie im Alleingang entschieden hat. Er verschweigt ihr aber sein Misstrauen und schlägt vor, Ulrike in den Fokus der anderen zu rücken. Anna-Carina willigt ein. Die anderen Prominenten kommen zum Frühstück, im Glauben, dass kein Mord stattgefunden hat. Als Sonja den Saal betritt, ist klar: Shermine wurde ermordet. Die Gruppe ist geschockt. Was ist auf der Cocktailparty passiert?

 

 

 

 

Giftmord

 

Anna hat das Gift in Shermines Glas geträufelt, die ahnungslos daraus getrunken hat. Shermine ist nicht verwundert, als sie den Brief erhält, dass sie ermordet wurde. Da Jalil ihr und Irina gegenüber bereits am Ende der Party einen Verdacht geäußert hat: Anna-Carina hätte sich an ihrem Glas zu schaffen gemacht.

 

 

 

 

Nach dem Frühstück

 

Die Spekulationen um den Giftmord gehen weiter und Jalil wird den Verdacht nicht los, dass Anna-Carina ihn ans Messer liefern will. Als ihn Irina vor anderen Loyalen auf seine Beobachtungen vom Vorabend anspricht, platzt es aus Jalil heraus, dass er Anna-Carina am Glas von Shermine hantieren gesehen hat. Den Höhepunkt der Verunsicherung erreicht Jalil, als Claude ihn als Verdächtigen ins Rennen bringt und Jalil mitten im Gespräch zu der Gruppe dazustösst. Immer noch mit dem Verdacht, Anna-Carina würde ihn opfern wollen, geht er zum offensiven Angriff auf die Schlagersängerin über und klärt sie vor versammelter Mannschaft über seine Beobachtung auf. Anna-Carina ist geschockt und enttäuscht. Nun glaubt sie, Jalil will sie ans Messer liefern.

 

 

 

 

Mission Weinfässer

 

Die Spieler müssen als Team, in einer bestimmten Zeit, Weinfässer in verschiedensten Größen und mit unterschiedlichem Silberbarrenwert über unterschiedliche Hindernisse zu einem Weingut befördern. Doch in Anna-Carina brodelt es und Jalil fragt sich, ob seine Offensive gegen seine Mitverräterin ihn vielleicht verdächtigt macht. Schaffen sie es, ihre Gefühle zurückzustecken und gelingt es der Gruppe den Preistopf zu füllen?

 

 

 

 

Autofahrt nach Mission

 

Die Spieler fahren in drei Autos zum Schloss zurück. Das Thema vom Morgen ist omnipräsent. Während Irina und Pascal über Jalil diskutieren, fragen sich Claude, Friedrich, Ulrike und Sabrina, was auf der Cocktailparty passiert sein könnte. Jalil, der im gleichen Auto sitzt, möchte nicht mehr über Anna-Carina sprechen. Anna-Carina sieht sich im dritten Auto gezwungen, Jalil in den Fokus zu rücken und erzählt Vincent und Mariella, dass er beim Frühstück noch Ulrike verdächtigt hat, nur um kurz danach sie selbst zu verdächtigen. Mariella vermutet, Jalil ist neu im Team der Verräter und will ihn genau beobachten.

Zurück im Schloss geht es heiß her. Im Glauben, Jalil wäre nicht im Raum, fängt Anna-Carina an, über ihn zu sprechen. Jalil hört jedoch zu und Anna-Carina muss nun Jalil direkt konfrontieren. Sie sagt, er habe am Morgen beim Frühstück, als beide allein waren, Ulrike ins Spiel gebracht. Jalil ist sauer und behauptet, Anna erfinde diese Geschichte. Lautstark werfen sie sich gegenseitig Anschuldigungen an den Kopf. Pascal vermutet bereits, beide seien Verräter. Ulrike stellt klar fest: Einer von beiden lügt.

 

 

 

 

Spiel „Wem gönnst du den Schutz nicht?“

 

Bei einem Spiel vor dem Schloss entscheidet sich, wer Zugang zur Waffenkammer erhält. Die Spieler werfen abwechselnd mit Bällen, die in rote Farbe getränkt sind, auf Strohpuppen. Jede Puppe ist mit dem Namen eines Spielers versehen. Sobald eine Puppe zweimal getroffen wurde, wird dem entsprechenden Spieler der Zugang zur Waffenkammer verwehrt. Nach zwei Runden steht fest, Jalil, Anna-Carina und Irina dürfen nicht in die Waffenkammer.

 

 

 

 

Waffenkammer

 

Irina wird von Friedrich angeklagt, manipulativ und illoyal zu sein. Daraufhin verteidigt sie sich emotional und ärgert sich prompt, dass sie sich hat provozieren lassen. Ulrike, Vincent, Claude, Friedrich, Pascal, Sabrina und Mariella wird der Zugang zur Waffenkammer gewährt. Doch dieses Mal erwartet die Spieler dort nicht nur ein Schutzschild, sondern auch erstmalig der Dolch. Dieser verleiht dem Träger am Runden Tisch die doppelte Stimmzahl. Zum wiederholten Mal findet Friedrich den Schild. Vincent freut sich über den Dolch. Doch dieser bringt auch große Verantwortung mit sich.

 

 

 

 

Runder Tisch

 

Friedrich bringt Irina als Verräterin ins Spiel. Für die anderen stehen aufgrund der Ereignisse der Tages Jalil und Anna-Carina an erster Stelle. Erneut entbrennt eine heftige Diskussion zwischen den beiden. Als es bei der Abstimmung drei zu drei steht, ist Vincent an der Reihe, seine Stimme zu vergeben. Er zieht den Dolch und legt damit den Grundstein für Jalils Verbannung, der in dem Moment zwei Stimmen auf einmal erhält. Zwei weitere Stimmen besiegeln sein Schicksal. Jalil wird verbannt und enthüllt: Er ist ein Verräter. Anna-Carina schießen vor Erleichterung Tränen in die Augen.

 

 

 

 

Nach dem Runden Tisch

 

Anna-Carina fällt ein Stein vom Herzen. Sie hat den großen Kampf der Verräter für sich entschieden und wiegt sich vorerst in Sicherheit. Doch einige Loyale zweifeln immer noch an ihr. Pascal, Claude und Sabrina haben sie nach wie vor auf dem Zettel.

 

 

 

 

Konklave und Erpressung

 

Florian, ChrisTine, Jalil. Ein Verräter nach dem anderen scheiterte in den letzten Tagen am Runden Tisch. Statt die Loyalen gegeneinander auszuspielen, haben sich die Verräter gegenseitig ans Messer geliefert. Anna-Carina ist als einzige übriggeblieben. Sie darf nun einen Loyalen erpressen, sich ihr anzuschließen. Anna-Carina wünscht sich einen loyalen Verräter an ihre Seite. Sie will keine Angst haben müssen, hintergangen zu werden. Sie entscheidet sich für Vincent. Entweder lässt der sich zum Verräter bekehren oder er wird unverzüglich ermordet. Mit gemischten Gefühlen nimmt Vincent die Erpressung an und gemeinsam begeht das neue Verräter-Duo noch in derselben Nacht den nächsten Mord.

 

 

Folge 4: Mission “Weinfässer” – Die Spieler mussten als Team Weinfässer mit unterschiedlichem Silberbarrenwert über unterschiedliche Hindernisse zu einem Weingut befördern. (v.l.) Jalil, Anna-Carina Woitschack, Vincent Gross, Pascal Hens

Foto-Credit: RTL / Stefan Gregorowius

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

24 − 19 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen