DIE JUNX
Weitere Spendenübergabe für den Verein NCL!

Alle Spenden für diesen Verein gehen ausnahmslos und ohne Abzug direkt an die Forschungsgruppe am UKE Hamburg!

 

 

Im Rahmen des Programms „Soziales Engagement“ verteilt die Krombacher Brauerei jährlich an 100 Organisationen oder Einrichtungen einen Betrag von jeweils EUR 2.500,-  

Monika Corres – ein Fan von Die JunX – wurde auf einem der Konzerte auf das Thema NCL aufmerksam und hat den Verein NCL-Nächstenliebe e.V. für dieses Programm vorgeschlagen und tatsächlich den Zuschlag erhalten. Die Gruppe selbst wusste nichts von dieser „Bewerbung“.

Die Krombacher Brauerei schickte nun zur Scheckübergabe ihren Gebietsverkaufsleiter für Hamburg, Herrn Nico Freund, um die Spende feierlich an die Vereinsvorsitzende Sabine Schnau zu übergeben. Weitere Infos zum Verein und dessen Arbeit unter www.ncl-naechstenliebe.de.

Alle Spenden für diesen Verein gehen ausnahmslos und ohne Abzug direkt an die Forschungsgruppe NCL am UKE Hamburg. Hier arbeitet ein Team aus hochspezialisierten Ärzten und Wissenschaftlern an der Erforschung der Krankheit sowie an möglichen Therapieansätzen.

Die JunX: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch unsere Arbeit als Musiker helfen können, noch mehr Menschen auf diese seltene Krankheit aufmerksam zu machen und Spenden für deren Erforschung und Bekämpfung zu sammeln.“
Das Bild (Credit: privat) zeigt (v.l.n.r.) Christopher Garbers, Nico Freund, Monika Corres, Sabine Schnau, Gunnar Schmidt.

Textquelle/Bildquelle:
franel (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 4 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen