DANIELA ALFINITO
smago! wünscht (erneut) guten Flug auf die #1 – mit der neuen „Splitter aus Glück“!

In jedem Fall ist „Splitter aus Glück“ ein absolutes Sieger*innen-Album!

 

 

Sichert sich DANIELA ALFINITO zum dritten Mal in Folge (mit einem Studioalbum) Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts? Und: Gelingt ihr mit diesem Hattrick gleich noch ein weiterer, nämlich die #1 in Deutschland UND in Österreich UND in der Schweiz?

Und den ganzen Dumpfbacken, die sich im Vorfeld wieder ereifern à la „TELAMO weiß, dass keine (anderen) Schlageralben am 8. Januar herauskommen“ und dass „Daniela Alfinito nur deshalb auf Platz 1 gehen wird“, gerne noch garniert mit (Fehl!-)Informationen wie „Bitte erzählen Sie ihren Konsumenten, dass dazu auch nur wenige Verkäufe nötig sind“ ODER „Man wird die #1 auch bei wenigen Verkäufen“ ODER „Warum immer im Winter?“, gerne vielleicht noch mit dem zusätzlichen „Hinweis“ und (gleich) der Antwort darauf: „Weil TELAMO Angst hat, dass sie nicht beachtet wird, wenn sie zeitgleich mit anderen veröffentlicht“ und sich dann noch in Richtung smago! ereifern „… und tun Sie es nicht als Geschwätz ab“ und dann auch noch gleich mehr „Transparenz und Ehrlichkeit“ (!) fordern, sei gesagt: DUMMES GESCHWÄTZ !!!

Abgesehen davon, dass es ALLEN Künstlerinnen und Künstlern unbenommen bleibt, ihre Alben auch „am 8. Januar“ zu veröffentlichen, die #1 muss man erst einmal schaffen …

Komisch auch, dass Daniela Alfinito sich im vergangenen Jahr sogar in der Jahresauswertung der Offiziellen Deutschen Album Charts platzieren konnte. In den „Schlagercharts 2020“ lag sie sogar noch VOR Fantasy (und deren aktuellem Album „10.000 bunte Luftballons“).

Auch sei all diesen Hohlbirnen und „Näpfen“, die ständig (und noch dazu feige-anonym aus dem Hintergrund) versuchen, Front gegen Daniela Alfinito zu machen, mitgeteilt, dass die Vorverkäufe für das neue Album „Splitter aus Glück“ noch einmal um ein Vielfaches höher sind als für die Vorgänger-CD „Splitter aus Glück“.

Sie alle sind herzlich eingeladen, am Freitagnachmittag (08.01.2021) um 15:00 Uhr der exklusiven Video-Premiere ihrer brandneuen Single „Alle Runden geboxt“ beizuwohnen (siehe unten).

 

 

 

„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten … „ (Dieter Nuhr)

 

„„Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“  („Ekel Alfred“ in den 70er Jahren)

 

„Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“ (Oscar Wilde; 1854 – 1900)

 

 

 


 

 

 

 

Das Album „Splitter aus Glück“ (Text: TELAMO)

 

 

 

Manchmal ist das Leben ein einziger Scherbenhaufen, ein Durcheinander aus Unzufriedenheit, Freude, Sorge, Verliebtheit, Lachen und Veränderung. Gerade in schwierigen Zeiten kann Musik helfen, Schönes für sich zu entdecken. Und auf dem Weg ins Glück über Scherben zu geh’n, braucht nicht schmerzvoll zu sein. „Ein Splitter aus Glück ist Besser als gar nichts“, ist Daniela Alfinitos Glücksformel.

„Alles, was wir heute sind, sind wir aus der Summe unserer Erfahrungen. Jeder stand schon einmal vor einem Scherbenhaufen und hat seinen Splitter aus Glück gefunden. “Die Chartstürmerin und leidenschaftliche Altenpflegerin hat ihre Balance im Leben gefunden und steht auf eigenen Beinen.

Jeder hat schon so seine Erfahrungen im Leben gemacht, Alle Runden geboxt, schöne und auch solche, auf die man lieber verzichtet hätte. Und wenn man dann noch Freude wie Kummer teilen kann – Dein kleines Geheimnis – freuen wir uns, wenn jemand sogar ähnliche Erfahrungen gemacht hat und man sich damit nicht alleine fühlt.

Manchmal spielt Amor verrückt oder lässt uns gleich ganz im Stich. Dann steht unsere Gefühlswelt auf dem Kopf. Man fühlt sich zu jemandem hingezogen, kann aber die Vergangenheit noch nicht loslassen. Und dennoch kriegt man das sehnsuchtsvolle Herz nicht aus dem Kopf. Scherben bringen Glück, heißt es. Wenn unser Herz zerbricht mag dieser Gedanke zumindest ein schwacher Trost sein. War es Übermut, Gedankenlosigkeit, Verletzlichkeit und enttäuschte Gefühle oder Hoffnungen, die zum Bruch geführt und das Glück zerschlagen haben. Mit ein bisschen Abstand ist rückblickend sicher nicht alles schlecht und es finden sich – bei positiver Betrachtung – nicht eine Träne, sondern der eine und andere Splitter aus Glück. Splitter, die unser Leben spiegeln.

Manchmal ist es einfach Aus und vorbei – und solche Schicksalswenden sind am besten mit dem Lieblingsmenschen an der Seite begreifbar. Bei Daniela Alfinito ist das Papa und „Amigo“ Bernd Ulrich, der das ergreifendes Duett Ich träume mich in deine Arme für seine Tochter geschrieben hat und sogar mit ihr dafür ins Studio gegangen ist.

2020 – was für intensive und emotionale Monate haben wir erlebt. Wie es weitergehen wird, weiß noch niemand, als Daniela für die Aufnahmen dieser Songs ins Studio geht. Und mit dieser Ungewissheit und ihrer nicht gerade gut ausgeprägten Fähigkeit der Geduld möchte die 49-Jährige in die Zukunft schauen, Veränderungen annehmen – wenn von einem Tag auf den anderen alles anders ist, als man sich das erträumt hatte. Michael Dorth, der auch die beiden letzten Nr. 1-Alben produzierte, gelingt es auch diesmal, die aussagekräftigen Liedtexte, von denen sich Daniela Alfinito angesprochen und berührt fühlt, durch seine Arrangements zu ergänzen.

Persönliche Glücksformeln gibt es in jedem Song zu entdecken. In Songs, die uns in den Arm nehmen, die Hoffnung machen, die uns mitten ins Leben werfen. Wenn ich tanzen geh, Du bist wie ein neues LebenUnwiderstehliche Augen – so leicht kann es fallen, Tränen und Schwäche anzunehmen, aber auch Stärken und Chancen wahrzunehmen, um mutig einen Neuanfang zu wagen. Jeder einzelne Titel auf Daniela Alfinitos aktueller Album-CD „Splitter aus Glück“ ist ein Statement einer selbstbewussten Frau, die mit beiden Füßen mitten im Leben steht und ihr Lebensglück nicht dem Zufall überlässt.

Nachdem Daniela Alfinitos Longplayer „Liebes-Tattoo“ mit Jahresbeginn 2020 auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts eingestiegen war, gelang der Sängerin aus dem mittelhessischen Villingen im nächsten Zug auch in Österreich und der Schweiz der Sprung auf Platz 1. Das Charts-Triple war perfekt! Wenige Monate später legte die Chartstürmerin nach. Auch mit „Die große Jubiläums-Edition“ glückte der Villinger Sängerin im Sommer 2020 der Sprung in die Top 10: Die 4CD-Box anlässlich ihres 20-jährigen Bühnenjubiläums stiegt auf Platz 8 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein. Dass Daniela Alfinito ihren Weg erfolgreich weiter gehen wird, steht außer Frage!

„Liebes-Tattoo“ ist nach dem Chart-Erfolg mit „Du warst jede Träne wert“ (2019) ihr zweites Nummer-1 Album sowie ihr fünftes Top 10-Album. In Deutschland war Daniela Alfinito bisher bereits mit sieben ihrer Alben insgesamt 67 Wochen in den Charts vertreten. Seit 2015 hat es die patente Hessin jedes Jahr in die Deutschen (Offizielle Deutsche Charts), Schweizer (Offizielle Schweizer Hitparade) und Österreichischen Charts (Ö3 Austria Top 40) geschafft. In Österreich platzierten sich acht ihrer Alben in den Charts, davon vier in den Top 10. In der Schweiz erreichten sieben Alben den Einstieg in die Charts, davon zwei in die Top 10.

Daniela Alfinito: „Splitter aus Glück ist mein großes Dankeschön an meine Fans, die auch in dieser außergewöhnlichen Zeit hinter mir stehen. So viele Farben des Lebens haben wir schon zusammen entdeckt.“

Das neue Album „Splitter aus Glück“ ist ab dem 08.01.2021 erhältlich.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

61 − 59 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen