ANNA-CARINA WOITSCHACK
Triumphaler “Lichtblicke” Autogrammstunden-Tour-Auftritt in der Schwarzwald City in Freiburg!

Auch Stefan Mross gab sich die Ehre …:

Am Samstagvormittag (03.09.2022) startete ANNA-CARINA WOITSCHACK fast schon traditionell ihre Autogrammstunden-Tournee in der Schwarzwald City in Freiburg. Diesmal ging es darum, ihr neues Album “Lichtblicke” vorzustellen.

Mit “Davon will ich mehr” gab sie sogleich gegen 11:15 Uhr die erste Kostprobe daraus. „So eine Stimmung. Das rockt. Das geht nur hier“, stellte die 29-jährige Sängerin erfreut fest. „Wir haben lange mit dem Center-Management der Schwarzwaldcity philosophiert, ob man überhaupt wieder solche Autogrammstunden machen kann”, erläuterte sie. “Wir haben gesagt: Wir ziehen das einfach durch.“

Am Vorabend hatte Anna-Carina Woitschack mit ihren Fans – bis spät in die Nacht – ihre Album-Veröffentlichung gefeiert. „Ich muss gestehen: Es war ein langer Tag“. Um 03:14 Uhr sei sie erst ins Bett gekommen, um bereits vier Stunden später wieder aufzustehen (“Ich brauch gleich noch ‘n Kaffee”).

„Stefan ist schon im Anflug. Der ist auch gleich hier“, kündigte sie weiter an.

Nachdem sie – und das ebenfalls LIVE – ihren Song “Legendär” gesungen hatte, bekannte sie: „Jetzt komm ich langsam ins Schwitzen.“

„Das hab’ ich auch nicht oft, dass ich zwischen Apotheke und Friseur singe“, sagte sie anschließend. (Dass sie aus der Schwarzwald City zwischendurch einmal die Schwarzwaldgalerie machte, sei ihr gnädigst verziehen … .

Mit “Mach das nochmal mit mir” präsentierte sie ihren dritten Song.

„Einen wunderschönen guten MITTAG“, wünschte eine allseits vertraue Stimme. Stefan Mross hatte es tatsächlich nach Freiburg geschafft. Gemeinsam mit seiner Anna sang er ihren Duett-Titel „Paradies der Ewigkeit“. „Ich brauch’ eigentlich gar nicht zurückfahren zu meinen Proben, ich bleibe einfach hier”, witzelte er. Im Anschluss machte er ein bisschen Reklame für die CD sowie die Fan-Box von einer Anna: „Ich komme mir vor wie bei Shop24 … ‘Und es gibt noch eine Heizdecke mit dazu.'” (Heizdecken seien äußerst praktisch und begehrt – bei den derzeitigen Gaspreisen.)

Als Zugabe präsentierten Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross dann noch den Peter Maffay Klassiker “Ich wollte nie erwachsen sein (Nessaja)”, bevor sich Stefan wieder auf den Weg nach Rust machen musste.

Anna-Carina Woitschack, die sich erst gegen 14:00 Uhr zum nächsten Autogrammstunden-Termin im Europapark Rust einfinden musste, war noch weit über eine Stunde mit Autogramme schreiben und Selfies machen beschäftigt.

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

8 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen