ALEXANDER MARTIN
Am 30.04.2021 legt er mit dem Titel „Hör doch auf“ nach!

Kompromissloser Rock-Pop-Schlager der Güteklasse Martin!

 

Die Tage werden wärmer, die Blumen sprießen und die Frühlingsgefühle nehmen Fahrt auf. Auch ALEXANDER MARTIN beschäftigen die Gefühle: Das Lächeln, das die eigenen Hormone aus der Bahn wirft oder der ständige Gedanke an den Schwarm, der bis ins Traumland währt. In seiner neuen Single „Hör doch auf“ beschreibt er die Gedanken und Gefühle eines frisch Verliebten geradezu perfekt – bis hin zur innerlichen Diskussion, sich nicht noch einmal verlieben zu wollen. Doch wenn jemand einmal mit voller Wucht ins eigene Leben kracht kann man oft kaum noch was dagegen machen…

Bei der Produktion hat sich Alexander Martin wieder Erfolgsproduzenten Thomas Rosenfeld, mit dem er in der Vergangenheit bereits sehr erfolgreich zusammengearbeitet hat, ins Boot geholt. Dieser hat den Song in einen tanzbaren, Gute-Laune-Schlagerbeat gekleidet, der Lust auf Liebe, Sommer und Party macht. Das Up-Beat-Tempo, kombiniert mit gelungenen Melodien verleihen der Single „Hör doch auf“ absoluten Ohrwurmcharakter.

Alexander Martin bleibt seinem Motto weiterhin treu und bewegt sich auch mit seinen neuen Songs erfolgreich zwischen Rock, Pop und Schlager. Diverse TV-Auftritte und hohe Platzierungen in den DJ-Charts unterstreichen seinen Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 18 = 24

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen