SWABIAN BEATZ & LOLLIES
Sie hauchen dem Pussycat-Klassiker „Mississippi“ neues Leben ein!

Der Song steuert schnurstracks auf sein 50-jähriges Hit-Jubiläum im kommenden Jahr (2022) zu!

 

 

SWABIAN BEATZ hatte mit Ihren neuen Versionen von „Am Tag als Conny Kramer starb“ und „Johnny Blue“ schon zwei großartige Erfolge.

Hinter Swabian Beatz steht keine andere, also die Sängerin der Kult-Band LOLLIES, die seit nahezu 30 Jahren in der Branche einen sehr guten Namen haben.

Die Idee hierzu: USA hat einen neuen Präsidenten, der amerikanische Bundesstaat Mississippi hat seit November 2020 eine neue Flagge und „wir“ haben die neuen, zeitgemäßen Versionen des „Pussycat“-Klassikers …. – was will man mehr?

Wir freuen uns auf diese gelungene Produktion, die am 15.01.2021 via Update Media veröffentlicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

76 − = 73

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen