MICKIE KRAUSE, MARIE REIM, TOBIAS REITZ, DANIEL SOMMER, JULIAN SOMMER u.a.
Heute, 20.10.2023, WDR Fernsehen: “Ein bisschen Spaß muss sein – Schlagerland NRW”!

20:15 Uhr – 21:00 Uhr (Wh.: 22.10. 11:40 Uhr – 12:25 Uhr)! Ein Film von Marika Liebsch und Yves Schurzmann!

 

 

 

Er erzählt von großen Gefühlen, feiert das Leben, spendet Trost – der Schlager vereint wie kaum eine Musikrichtung Generationen. Und ist eine wachsende Branche. Auch in NRW.

Die Dokumentation erzählt von der Faszination für Schlager und ergründet hinter den Kulissen, was ihn so beliebt und erfolgreich macht.

Wir treffen Stars und Fans auf NRWs großer Schlagerparty in Dortmund, gehen mit Schlagergröße Mickie Krause zu den Ursprüngen seiner Karriere im Münsterland und lassen uns vom erfolgreichen Texter, Tobias Reitz, die geheimen Zutaten des Schlagers erklären.

Ob Jürgen Drews, Roland Kaiser oder Helene Fischer: Erfolgshits und Zuschauerrekorde sind mit diesen Namen verbunden. Oft wurde der Schlager belächelt bis totgesagt, stattdessen kamen die nächsten Rekorde, Ohrwürmer und neue Stars. Und er hat daran mitgewirkt. Tobias Reitz ist einer der erfolgreichsten Schlagertexter Deutschlands: Er kennt sich aus mit dem Phänomen: “Der Schlager ist ein Gegenpol zur Wirklichkeit und soll abschalten lassen. Schlager haben immer schon Trost gespendet.” Getextet hat Tobias Reitz über 800 Songs – unter anderem für Helene Fischer, Mary Roos, Vanessa Mai, Thomas Anders, Jürgen Drews. Er unterrichtet Schlagertexten, ist vielfach ausgezeichnet mit Gold- und Platin-Schallplatten. Im Film öffnet er sein Arbeitszimmer und erzählt, was einen erfolgreichen Text ausmacht.

“Es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl auf der Bühne, das eigene Lied für hunderte von Menschen zu singen”, sagt Marie Reim. Marie Reim berichtet, warum sie als Tochter von Matthias Reim und Michelle unbedingt selbst auch in der Schlagerwelt ihren Lebenstraum verwirklicht. Sie gehört zu den jungen Stars, die den Generationenwechsel erfolgreich voranbringen. Es ist in NRW ein Netzwerk von jungen Musikern und Musikerinnen entstanden, die sich unterstützen und gemeinsam die junge Schlagerszene gestalten. So arbeitet Marie Reim zum Beispiel mit Daniel Sommer, der von Roland Kaiser gemanagt wird, und Tim Peters, dem Schlager-Newcomer aus Dortmund, zusammen.

Im Genre der Partyschlager begann Jürgen Drews und wurde “der König von Mallorca”, Mickie Krause führte diesen Erfolg weiter. Er ist heute einer der erfolgreichsten Stars der Partyschlager-Szene. Mickie Krause nimmt die Zuschauer mit an den Ort seiner ersten Auftritte in Wettringen bei Münster und erklärt die Erfolgsgeschichte der Partyschlager aus seiner Sicht.

Julian Sommer aus der Eifel landete 2022 seinen ersten Hit mit “Dicht im Flieger”. Ein Jahr später hat er seinen Job an den Nagel gehängt und tritt jeden Sonntag auf Mallorca im Bierkönig auf. “Mein Traum war es, einen Ohrwurm zu schreiben, der das Gefühl meiner Generation trifft.” Die Dokumentation begleitet den 25-Jährigen bei einem seiner Auftritte auf Mallorca. Über 200 Auftritte absolviert Julian Sommer im Jahr 2023 – auf Mallorca, in Deutschland und im benachbarten Ausland. Ein Highlight ist für ihn und viele andere die “Olé-Party”. Im letzten Jahr war er dort als Newcomer mit einem Song, in diesem Jahr ist er mit Mickie Krause einer der Headliner, für den viele Fans zur Party kommen.

Die Olé-Partys sind seit über fünfzehn Jahren ein Zuschauermagnet für über 100.000 Besucher. Die Dokumentation ist bei der Party in Dortmund im Ruhrgebiet dabei, einer logistischen Meisterleistung. Aus dem Nichts entsteht in drei Tagen ein Festivalgelände, das am Veranstaltungstag 15.000 Besucher anzieht. Eine riesige Party, auf der Menschen aller Altersklassen ausgelassen feiern.

Ein Film von Marika Liebsch und Yves Schurzmann.

 

 

Marie Reim (r.) und Daniel Sommer machen Schlager für ein junges Publikum.

© WDR – Good Karma Productions / Marcel Lepel

 

 

 

 

Mickie Krause, ist heute einer der erfolgreichsten Stars der Partyschlager-Szene.

© WDR – Good Karma Productions / Marcel Lepel

Textquelle: WDR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 6 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen